Plantours Kreuzfahrten hat für die kommende Wintersaison zwei neue, exoti­sche Kombinationen mit der MS Hamburg aufge­legt, die den Amazonas in 35 oder 43 Tagen mit der sonnigen Karibik verbinden.

Bei der ersten Kreuzfahrt-Kombination geht es über Weihnachten für 43 Tage von Kuba durch die Karibik und danach auf dem Amazonas bis zur Dschungelstadt Iquitos in Peru. Auf der zweiten Kreuzfahrt mit Start am Amazonas-Delta warten gleich zwölf Inseln in der Karibik.

Barbados, Guadeloupe und die British Virgin Islands sind dabei nur drei der Ziele, die bei idealen Liegezeiten mit ausgie­bigen Badeaufhalten locken, ehe die Umrundung Kubas den Abschluss der 35-tägigen Winterreise bildet. „Nur mit beson­ders abwechs­lungs­rei­chen Fahrplänen ohne Wiederholungen, lohnt es sich zu kombi­nieren“, weiß Marion Eckhardt vom Plantours-Vertriebsteam. Die neuen Kombinationen sind ab sofort buchbar.

Winterkombination 1: Karibik & Amazonas

43 Tage mit der MS Hamburg /​ 8. Dezember 2017 bis 19. Jänner 2018 /​ von Havanna nach Iquitos /​ Hinflug ab Frankfurt oder München, Rückflug nach Frankfurt oder Düsseldorf, 300 Euro Bordguthaben, ab 6.999 Euro pro Person

Winterkombination 2: Amazonas & Karibik

35 Tage mit MS Hamburg /​ 31. Jänner bis 6. März 2018 /​ von Belém nach Havanna /​ Hinflug ab Frankfurt oder Düsseldorf, Rückflug nach Frankfurt oder München, 300 Euro Bordguthaben, ab 4.999 Euro pro Person