Die MS Europa und die MS Europa 2 von Hapag-Lloyd Cruises wur­den auch in der neu­es­ten Ausgabe des Kreuzfahrtguides „Berlitz Cruising & Cruise Ships“ wie­der als ein­zige Schiffe mit der Bestnote „Fünf Sterne Plus“ aus­ge­zeich­net – die MS Europa 2 zum fünf­ten und die MS Europa bereits zum 18. Mal.

Mit 1.863 von 2.000 mög­li­chen Punkten führt die MS Europa 2 das Ranking in der Rubrik der klei­nen Schiffe mit 251 bis 750 Passagieren an – dicht gefolgt von der MS Europa, die mit 1.852 Punkten auf dem zwei­ten Platz liegt.

MS Europa 2 (c) Hapag-Lloyd Cruises

„Auf bei­den Schiffen kön­nen die Gäste wun­der­bare Kreuzfahrten ver­brin­gen“, lau­tet das Urteil des Autors und Kreuzfahrtexperten Douglas Ward im Guide, wobei er beson­ders das „über­ra­gende Platzangebot pro Gast“, die geräu­mi­gen Decks, das gas­tro­no­mi­sche Angebot und den „auf­merk­sa­men, freund­li­chen, aber gleich­zei­tig unauf­dring­lich per­sön­li­chen Service“ lobt.

Grund zum Feiern gibt es aber auch auf den bei­den Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Cruises: Die MS Hanseatic ist mit fünf Sternen und 1.716 Punkten der Spitzenreiter unter den „Boutique-Schiffen“ mit 50 bis 250 Passagieren – und die MS Bremen erhielt immer­hin vier Sterne und 1.495 Punkte.

Insgesamt hat das Team um Douglas Ward nicht weni­ger als 300 Kreuzfahrtschiffe unter die Lupe und dabei Kriterien wie die Schiffsausstattung, die Qualität, das Angebot in den Restaurants, den Service, das Entertainment und das Kreuzfahrterlebnis all­ge­mein in die Bewertung ein­flie­ßen las­sen. Der Kreuzfahrtguide „Berlitz Cruising & Cruise Ships 2018“  wird ab Oktober 2017 im Buchhandel erhält­lich sein.