„Forza Costa“ heißt es ab sofort bei Costa, denn die Reederei aus Italien läu­tet das Jubiläumsjahr 2018 mit einem bekann­ten Ex-Fußballer ein: Michael Konsel – einst als Tormann der abso­lute Liebling der Fans des AS Roma – wird das erste öster­rei­chi­sche Costa-Testimonial sein.

„Fußball gehört genauso zum ita­lie­ni­schen Lebensgefühl wie die Küche, die Landschaft oder ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Kaffee. Michael Konsel hat wäh­rend sei­ner Karriere von 1997 bis 2000 das ita­lie­ni­sche Flair ken­nen und lie­ben gelernt. Mit sei­ner erfolg­rei­chen Vergangenheit in Italien, sei­ner Vorliebe für den ita­lie­ni­schen Lebensgenuss und sei­nem aus­ge­präg­ten Familiensinn reprä­sen­tiert er opti­mal die Trikolore-Flagge“, freut sich Ulrike Soukop, General Manager Costa Kreuzfahrten Österreich.

„Stil, Leidenschaft, Qualität und Gastfreundschaft sind jene Werte, die Italien für mich aus­ma­chen. Und Werte, für die auch Costa steht. 2018 wird mit dem 70. Geburtstag ein wich­ti­ges Jahr für die Reederei. Ich freue mich daher sehr, wie­der unter der ita­lie­ni­schen Flagge aktiv zu sein“, ergänzt Konsel.

Seinen ers­ten Auftritt als Testimonial wird der Ex-Fußballer bei der Ferienmesse 2018 in Wien haben. Auch für die Vertriebspartner und die Gäste hat sich Costa in Österreich einige Aktionen mit dem neuen Testimonial über­legt. Zudem wird Konsel im WM-Jahr 2018 im Social-Media-Bereich von Costa prä­sent sein.