Die mone­gas­si­sche Luxusreederei Silversea ver­fügt ab sofort über ein wei­te­res Expeditionsschiff mit Eisklasse: Die Silver Cloud ist nach einem zwei­mo­na­ti­gen Umbau wie­der in See gesto­chen. Die Investition belief sich auf rund 40 Millionen US-Dollar.

Die von Palumbo Shipyards auf Malta durch­ge­führ­ten Umrüstungsarbeiten umfass­ten eine Reihe tech­ni­scher Verbesserungen und eine umfang­rei­che Stahlverstärkung, die dem Schiff die für Expeditionen erfor­der­li­che Stabilität und Manövrierfähigkeit ver­leiht. Weiters wur­den Sonare zur Unterwassererkennung und neue Fenster instal­liert, die gegen polare Temperaturen resis­tent sind.

Silver Cloud Expedition /​ Veranda Suite (c) Silversea

Derzeit befin­det sich die Silver Cloud auf der Fahrt von Europa nach Buenos Aires, wo sie am 15. November 2017 zur ers­ten Expeditionsreise in die Antarktis auf­bricht. Während der Atlantiküberquerung wer­den die letz­ten Sicherheits- und Technikkontrollen durch­ge­führt.

Die begrenzte Gästekapazität von nur 254 Personen in nicht-pola­ren Regionen und nur 200 Personen in den Polarregionen, ermög­licht künf­tig einen indi­vi­du­el­len Service auf höchs­tem Niveau.

Silver Cloud Expedition /​ Veranda Suite (c) Silversea

Neu an Bord sind das „Zágara Beauty Spa“, das bis­her nur auf dem Neubau Silver Muse zu fin­den war, und ein Fotostudio, in dem die Gäste ihre Fotografien pro­fes­sio­nell bear­bei­ten und in ver­schie­de­nen Formaten aus­dru­cken, aber auch ihre Kenntnisse in Bildbearbeitung, Adobe Lightroom und Adobe Photoshop erwei­tern kön­nen.

Auf dem Schiff ste­hen zehn Kajaks zum laut­lo­sen Gleiten durch die Eislandschaften zur Verfügung. 16 brand­neue Zodiacs sor­gen dafür, dass es zu kei­nen lan­gen Wartezeiten kommt und alle Gäste gleich­zei­tig auf Erkundungen gehen kön­nen. Die Expeditionen wer­den von einem Team von 20 Experten in den nicht-pola­ren und 22 Experten in den Polarregionen durch­ge­führt. Ihre Vorträge wer­den live in die Suiten über­tra­gen.

Silver Cloud Expedition /​ Veranda Suite (c) Silversea

„Die erfolg­rei­che Umwandlung der Silver Cloud in ein Expeditionsschiff mit Eisklasse ist ein wei­te­rer Meilenstein für Silversea. Sie war 1994 das erste Schiff in unse­rer Flotte und mit gro­ßem Stolz begrü­ßen wir sie nun in unse­rer Expeditionsflotte neben der Silver Explorer, Silver Discoverer und Silver Galapagos“, wird CEO Roberto Martinoli in einer Aussendung zitiert.