Sea Cloud Cruises hat den neuen Katalog für die Saison 2019 veröf­fent­licht: Auch im kommenden Jahr werden die beiden Windjammer Sea Cloud und Sea Cloud II ihre Gäste auf neuen und klas­si­schen Routen in ihren Bann ziehen. Wir haben einige der attrak­tivsten Kreuzfahrten heraus­ge­sucht.

Die perfekte Auszeit im Winter
Sea Cloud II (c) Sea Cloud Cruises

Für die Gäste der beiden hand­ge­se­gelten Windjammer ist die kühle Jahreszeit alles andere als trübe und kalt, denn die „Grande Dame der Meere“ und ihr Schwesterschiff steuern in den Wintermonaten tradi­tio­nell einige der schönsten Segeldestinationen über­haupt an.

Die Inselwelt der Kleinen Antillen und Grenadinen zählt ebenso dazu wie die ABC-Inseln und Kuba. Segelkreuzfahrten entlang der Küste von Mittelamerika, Costa Rica und Panama stehen eben­falls auf dem Programm.

Zum Ausklang des Winters besucht die Sea Cloud im März 2019 schließ­lich auch noch die „Bucket Regatta“ vor der Insel St. Barth. Dort treten alljähr­lich rund 30 Luxusyachten unter Wettkampfbedingungen gegen­ein­ander an. Auf ihren Logenplätzen an Bord werden die Passagiere der Sea Cloud dieses außer­ge­wöhn­liche Segelevent verfolgen – und genießen.

Barbados – Antigua: 16.03. – 25.03.2019 /​ 9 Nächte /​ ab 4.335 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.06.2018)

Die neuen Routen in Großbritannien
(c) Sea Cloud Cruises

Eine sommer­liche Entdeckungsreise mit 16 Nächten führt die Passagiere der Sea Cloud II zu Bergen und Buchten, Highlands und Islands, Moor und Meer. Die Route verläuft vom Süden Englands mit den lieb­li­chen Küsten Cornwalls bis in den hohen Norden zu den Hebriden. Stationen dieser eindrucks­vollen Passage sind unter anderem Honfleur in der Normandie, die Kanalinsel Guernsey, die Inseln Isle of Man und Isle of Mull sowie die Orkney Inseln.

Portsmouth – Edinburgh: 13.06. – 29.06.2019 /​ 16 Nächte /​ ab 7.315 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Portsmouth – Dublin: 13.06. – 21.06.2019 /​ 8 Nächte /​ ab 3.865 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Dublin – Edinburgh: 21.06. – 29.06.2019 /​ 8 Nächte /​ ab 3.865 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Die neuen Routen zu den Kapverden
Sea Cloud II (c) Sea Cloud Cruises

Beide Windjammer steuern 2019 erst­mals die Kapverden für einen längeren Aufenthalt an und besu­chen während der Reise fünf Inseln. Erstes Highlight ist das Städtchen Mindelo auf São Vicente. Danach folgt die „Insel der Gegensätze“ Santo Antão. Sie verzau­bert mit Vulkankratern im Süden und zerklüf­teten Bergwelten mit frucht­baren, grünen Tälern im Norden.

Ebenfalls höchst span­nend sind der Besuch der unbe­rührten Blumeninsel Brava und ein Ausflug zum Pico de Fogo – der höchsten Erhebung der Inselgruppe. Die Reise zu den Kapverden endet schließ­lich in Praia – dem Hafen von Santiago.

Sea Cloud II: Las Palmas – Santiago /​ 15.11. – 25.11.2019 /​ 10 Nächte /​ ab 4.865 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Sea Cloud: Las Palmas – Praia/​Santiago /​ 24.11. – 03.12.2019 /​ 9 Nächte /​ ab 4.335 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Mit dem Wind über den Atlantik
(c) Sea Cloud Cruises

Aufgrund dieser neuen Routen starten beide Transatlantik-Passagen im kommenden Jahr erst­mals von den Kapverden. Unter vollen Segeln und vom bestän­digen Passat getragen, gilt diese Fahrt als die schönste Segelreise mit einem Windjammer. Hier bestimmt nur die Kraft der Elemente den genauen Kurs – ein unver­gleich­li­ches Erlebnis.

Sea Cloud II: Santiago – Barbados /​ 25.11. – 07.12.2019 /​ 12 Nächte /​ ab 5.215 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.06.2019)

Sea Cloud: Santiago – Santo Domingo /​ 03.12. – 20.12.2019 /​ 17 Nächte /​ ab 7.405 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.06.2019)

Die Klassiker im Mittelmeer
(c) Sea Cloud Cruises

Zwischen den sonnigen Küsten Spaniens, Italiens und Frankreichs, in der Adria und vor den Inseln der Kykladen und Sporaden fühlen sich beide Windjammer beson­ders wohl. Neu in der Rubrik der klas­si­schen Reisen ist die Route von Dubrovnik über Apulien und Kalabrien nach Malta.

Auf dieser Strecke erleben die Gäste die Adria einmal von einer ganz anderen Seite: Von Dubrovnik geht es nach Bari, Lecce, Crotone und Taormina auf Sizilien, bevor die Fahrt der Sea Cloud vor der Kulisse der Festungsmauern von Malta endet.

Dubrovnik – Malta: 02.10. – 10.10.2019 /​ 8 Nächte /​ ab 3.865 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Segel-Kreuzfahrten bis oder ab Hamburg
Sea Cloud II (c) Sea Cloud Cruises

Im August 2019 startet die Sea Cloud II zu Schottlands grünen Küsten und char­manten Nordsee-Idyllen. Von Edinburgh aus geht es zunächst zu den Orkney und Shetland Inseln, ehe der Windjammer Kurs auf Bergen und Stavanger in Norwegen nimmt. Von Sylt führt der Weg dann direkt in die Hansestadt Hamburg. Im Rahmen des Vorprogramms sind auch Premium-Tickets inklu­sive Transfer für das Royal Edinburgh Military Tattoo buchbar.

Direkt im Anschluss an diese mit Naturschönheiten gespickte Passage von Schottland nach Hamburg nimmt die Sea Cloud II Kurs auf Bilbao. Die Reise entlang der Atlantikküste führt unter anderem nach Amsterdam, Oostende mit dem Besuch von Brügge, Honfleur, La Rochelle und San Sebastián.

Edinburgh (Leith) – Hamburg: 03.08. – 13.08.2019 /​ 10 Nächte /​ ab 4.805 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)

Hamburg – Bilbao: 13.08. – 24.08.2019 /​ 11 Nächte /​ ab 5.335 Euro pro Person in einer Zweibett-Außenkabine (Frühbucher bis 30.11.2018)