Als eines der größ­ten Kreuzfahrtschiffe der Welt fei­ert die Harmony of the Seas von Royal Caribbean zusam­men mit den Hauptdarstellern Kristen Bell, Kelsey Grammer und Seth Rogen in die­sem Sommer ihr Filmdebüt in der Netflix-Produktion „Like Father“.

„Like Father“ wurde an Bord der Harmony of the Seas gedreht und zeigt alle bekann­ten Attraktionen des Schiffs – wie zum Beispiel den Surfsimulator „FlowRider“, die beweg­li­che „Rising Tide Bar“ und die Wasserrutschen von „The Perfect Storm“. Auch die Privatinsel der Reederei in Haiti ist zu sehen: Auf Labadee pro­bie­ren die Schauspieler die Überwasser-Zipline aus.

Harmony of the Seas (c) Royal Caribbean International

Der von Lauren Miller Rogen pro­du­zierte Film zeigt Kristen Bell als junge Werbefachfrau und Workaholic, die am Altar von ihrem künf­ti­gen Ehemann ver­las­sen wurde. Unerwartet lan­det sie daher mit ihrem ent­frem­de­ten Vater (gespielt von Kelsey Grammer) auf ihrer Flitterwochen-Kreuzfahrt durch die Karibik auf der Harmony of the Seas.

Nach eini­gen Abenteuern und viel see­li­scher Aufarbeitung keh­ren die bei­den schließ­lich mit einer neu errun­ge­nen Wertschätzung für die Familie und das Leben zurück. Der Film star­tete am 3. August 2018 welt­weit auf Netflix. Weitere Informationen zur Produktion „Like Father“ sind auf www.netflix.com zu fin­den.