Die Gäste der neuen Hanseatic nature, die am 12. April 2019 in Hamburg getauft wird, dür­fen sich auf eine bereits bekannte Crew freuen. Die bis­he­ri­gen Kapitäne der MS Hanseatic, Thilo Natke und Axel Engeldrum, wer­den das Steuer des Neubaus von Hapag-Lloyd Cruises über­neh­men.

Auf Kreuzfahrten in die ent­le­gens­ten Regionen der Welt – wie sie das neue Fünf-Sterne-Expeditionsschiff unter­neh­men wird – ist eine erfah­rene Crew essen­ti­ell, denn ohne sie ist die erfolg­rei­che Durchführung sol­cher Reisen nicht mög­lich.

Kapitän Thilo Natke (c) Hapag Lloyd Kreuzfahrten /​ S. Baade

Mit Thilo Natke und Axel Engeldrum erhält der Neubau daher zwei erfah­rene Kapitäne, die vie­len Gästen seit Jahren bekannt sind. Thilo Natke ist seit 1993 bei Hapag-Lloyd Cruises und schon seit 19 Jahren per­ma­nen­ter Kapitän der MS Hanseatic. Mit sei­ner Expertise hat er unter ande­rem die Premiere der nau­tisch sehr anspruchs­vol­len Nordostpassage in der Arktis vor­be­rei­tet und auch an der Polar Code Zertifizierung der Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises betei­ligt.

Kapitän Axel Engeldrum (c) Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Axel Engeldrum fährt seit 2004 auf den Schiffen von Hapag Lloyd Cruises und ist seit zwei Jahren als Kapitän auf der MS Hanseatic. Beide Kapitäne wer­den die Hanseatic nature im Wechsel in die Antarktis oder Arktis, aber auch in Warmwassergebiete wie den Amazonas oder die Südsee füh­ren. Auch andere lang­jäh­rige Crew-Mitglieder der MS Hanseatic aus dem Expeditionsteam und dem Hotelbereich wer­den auf die Hanseatic nature wech­seln und bei der Indienststellung des Neubaus dabei sein.