P&O Cruises hat ein „Herbstspecial“ aus­ge­ru­fen: Wer bis spä­tes­tens 3. Dezember 2018 eine von 144 aus­ge­wähl­ten Kreuzfahrten mit der bri­ti­schen Reederei bucht, pro­fi­tiert von Sparpreisen und attrak­ti­ven Bordguthaben. 

Die Höhe des Bordguthabens rich­tet sich dabei nach der gewähl­ten Kreuzfahrt und der gebuch­ten Kategorie. Je luxu­riö­ser die Kabine aus­fällt, umso grö­ßer ist die Summe, die dem Bordkonto der Gäste gut­ge­schrie­ben wird. Zur Wahl ste­hen Routen nach Norwegen, im Arabischen Golf, im Mittelmeer und in der Karibik bis März 2020.

Wer sich bei­spiels­weise für eine zwei­wö­chige Reise der Oceana von Dubai nach Malta von 21. März bis 4. April 2019 ent­schei­det, erhält ein Bordguthaben von bis zu 170 Britischen Pfund. Die Route führt nach Abu Dhabi, Muscat und Salalah (Oman) und anschlie­ßend durch den Suezkanal. Preis: ab 2.011 Euro.

Auf einer 19-tägi­gen Mittelmeer-Kreuzfahrt von 7. bis 24. April 2019 an Bord der Oriana war­tet sogar ein Guthaben von bis zu 210 Britischen Pfund pro Person. Die Reise führt ab/​bis Southampton nach Cadiz, Rom, Gibraltar und Lissabon. Preis: ab 1.586 Euro.

P&O Cruises steht seit mehr als 180 Jahren für bri­ti­sche Kreuzfahrttradition. Die Reederei ver­fügt aktu­ell über acht Schiffe mit einer Kapazität zwi­schen 710 und 3.647 Passagieren, die auf allen Weltmeeren zu Hause sind. Im Frühjahr 2015 stieß mit der Britannia (3.600 Gäste) das neue Flaggschiff zur Flotte. Alle Infos sind auf www.pocruises.at zu fin­den.