Celestyal Cruises hat ein umfang­rei­ches Renovierungsprogramm für die 43 Junior Suiten mit Balkon und die 16 Suiten an Bord der Celestyal Crystal ange­kün­digt. Das Upgrade beinhal­tet die Erneuerung der Sitzmöbel, der Teppichböden und des beweg­li­chen Inventars.

Die Renovierung wird noch die­sen Winter abge­schlos­sen sein, bevor das Schiff in die Frühlings- und Sommersaison 2019 star­tet und im Herbst und Winter zu neuen Routen auf­bricht. Das zweite Schiff der Flotte – die Celestyal Olympia – erhielt bereits vor zwei Jahren eine Auffrischung.

Suite Concierge auf der Celestyal Crystal (c) Celestyal Cruises

Mit dem Upgrade führt Celestyal Cruises auch den neuen „Suite Concierge“ auf bei­den Schiffen ein. Er steht in den Kategorien „Grand Suite“ (SG), „Balkon Suite“ (SB) und „Suite“ (S) auf der Celestyal Crystal sowie „Grand Suite“ (SG) und „Balkon Suite“ (SB) auf der Celestyal Olympia ohne Aufpreis zur Verfügung.

Schon bei der Ankunft im Hafen wer­den die Gäste an einem spe­zi­el­len Counter zum Check-in begrüßt und erhal­ten nicht nur Priority-Status bei der Ein- und Ausschiffung – auch das Gepäck wird direkt und schnell zur Suite gebracht. Der Concierge erklärt alle nöti­gen Details zu Service, Annehmlichkeiten, Öffnungszeiten und Anlegehäfen und steht auch für Fragen zur Verfügung.

An Bord erhal­ten die Gäste eine Flasche Sekt als Willkommensgeschenk. Der neue Service beinhal­tet auch Hilfe beim Auspacken des Gepäcks – sofern gewünscht – und eine Auswahl an Kissen. An Bord ist dann der Zimmerservice zum Frühstück, Mittag- und Abendessen im Preis inbe­grif­fen. Auch Cocktails kön­nen die Gäste in der Suite genie­ßen.

Celestyal Crystal (c) Celestyal Cruises

Auf Wunsch wer­den Kaffee und Tee am Morgen direkt ans Bett gebracht. Darüber hin­aus lie­fert der Suite Concierge täg­lich fri­sches Obst, Häppchen-Platten vor dem Abendessen und Petit Fours als Dessert. Gerne ser­viert er die Mahlzeiten in der Suite oder auf dem Balkon und küm­mert sich darum, dass spe­zi­elle Ernährungswünsche umge­setzt wer­den.

Gleichzeitig hilft der Concierge bei der Reservierung von Aktivitäten, pri­va­ten Ausflügen sowie Terminen im Spa oder Schönheitssalon. Inkludiert sind zusätz­lich ein Schuhputz- und Bügelservice sowie die Hilfe beim Packen vor der Ausschiffung und bei der Organisation von Transfers und Aktivitäten nach der Kreuzfahrt.

Celestyal Crystal im Hafen (c) Celestyal Cruises

Im kom­men­den Herbst wird Celestyal Cruises zwei neue Routen mit jeweils sie­ben Nächten ab/​bis Piräus an Bord der Celestyal Crystal anbie­ten. Eine nennt sich „Eclectic Aegean“ und mar­kiert die Rückkehr der Reederei nach Istanbul. Weitere Stopps erfol­gen in Heraklion auf Kreta, Santorin, Mykonos, Volos und Çanakkale in der Türkei. Die Termine: 21. und 28. Oktober sowie 4., 11., 18. und 25. November 2019.

Die zweite neue Route „Drei Kontinente“ führt nach Ashdod in Israel, Alexandria und Port Said in Ägypten, Limassol auf Zypern, Rhodos und Kuşadası in der Türkei. Die Termine: 2., 9., 16., 23. und 30. Dezember 2019 – inklu­sive spe­zi­el­lem Weihnachts- und Silvesterprogramm.

„Wir uns sicher, dass die Reisenden die­ses noch wett­be­werbs­fä­hi­gere Premium-Produkt schät­zen wer­den. Im Zusammenspiel mit der stär­ke­ren Hervorhebung unse­rer grie­chi­schen Wurzeln beim gas­tro­no­mi­schen Angebot und bei den Aktivitäten an Bord kom­men unsere Gäste in den Genuss eines authen­ti­schen und breit gefä­cher­ten Erlebnisses, wie es keine andere Reederei in der Ägäis und im Mittelmeer bie­ten kann“, sagt Beatrix Schell, Country Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz.