Nach einem zwei­wö­chi­gen Werftaufenthalt im fran­zö­si­schen Marseilles hat die ehe­ma­lige Mein Schiff 2 unter dem neuen Namen „Mein Schiff Herz“ den Hafen von Palma de Mallorca ver­las­sen, um zu ihrer zehn­tä­gi­gen Premierenreise auf­zu­bre­chen.

Während der Werftzeit wurde das Schiff grund­über­holt und einem „Frühjahrsputz“ unter­zo­gen. So wurde aus dem exklu­si­ven Restaurant „Richards – Feines Essen“ das neue „La Spezia“, in dem nun eine hoch­ka­rä­tige ita­lie­ni­sche Küche ser­viert wird. Neu kon­zi­piert hat TUI Cruises auch die X-Lounge für die Gäste der Suiten und den Bereich „Meerleben“, in dem die Landausflugsabteilung behei­ma­tet ist.

Ebenfalls neu ist das Menü-Angebot im inklu­dier­ten Hauptrestaurant „Atlantik“, das künf­tig um ein Menü von Johann Lafer ergänzt wird. Exklusiv für TUI Cruises hat der Starkoch ein Drei-Gänge-Mittagsmenü und ein Fünf-Gänge-Abendmenü im kre­iert. Zudem ist er nicht auf Premierenreise als Stargast an Bord, son­dern wird sich auch auf meh­re­ren wei­te­ren Reisen um das Wohl der Gäste küm­mern.

Den Höhepunkt der Premierenreise bil­det eine Premierenfeier am 6. März 2019 auf dem Pooldeck der Mein Schiff Herz vor der Kulisse des Hafens in Lissabon, die vom GOP Varieté-Theater insze­niert wird. Die Taufpatin der Mein Schiff 2, Fecht-Olympiasiegerin Anja Fichtel, wird dabei der Mein Schiff Herz sym­bo­lisch erneut den Namen ver­lei­hen. Das GOP-Ensemble wird die Premierengäste zudem mit zwei wei­te­ren Shows im Theater begeis­tern.

La Spezia /​ Mein Schiff Herz (c) TUI Cruises
Meerleben /​ Mein Schiff Herz (c) TUI Cruises
Mein Schiff Herz (c) TUI Cruises