nicko cruises hat auf der ITB Berlin die wich­tigsten Neu­ig­keiten für die Saison 2020 vor­ge­stellt. Für den Stutt­garter Kreuz­fahrt­an­bieter stehen die Zei­chen dabei wei­terhin ganz auf Wachstum: Auch im kom­menden Jahr warten auf den Flüssen Europas wieder neue Routen und neue Schiffe.

Bei den Kreuz­fahrten auf der Donau wird die Aus­wahl 2020 noch viel­fäl­tiger: Das Angebot reicht von Kurz­reisen mit einer Dauer von vier Tagen bis zu 17-tägigen Reisen von Passau ins Donau­delta und wieder zurück.

nick­oS­PIRIT (c) nicko cruises

Auf die anhal­tend hohe Nach­frage reagiert nicko cruises mit einem sie­benten Schiff, das ab der kom­menden Saison auf der Donau kreuzen wird: Die MS Bel­ve­dere bietet Platz für 180 Pas­sa­giere und ist ein Schwes­ter­schiff der MS Bolero, MS Maxima und MS Vik­toria. Die Kabinen im Mittel- und Ober­deck ver­fügen über fran­zö­si­sche Bal­kone.

Auch die Kapa­zität auf dem Rhein und seinen Neben­flüssen wird 2020 aus­ge­baut: nicko cruises plant mit dem Flot­ten­zu­gang nick­oS­PIRIT einen wei­teren inno­va­tiven Neubau. Mit 110 Metern Länge hat das Schiff die ideale Größe für Rhein, Main und Mosel.

MS Fre­deric Chopin (c) nicko cruises

Die maximal 170 Gäste dürfen sich auf modernes Design, luft­durch­flu­tete öffent­liche Räume, einen Fit­ness- und Well­ness­be­reich und drei Restau­rants freuen. Die Kabinen sind 14 Qua­drat­meter groß und ver­fügen im Mittel- und Ober­deck über Juliet-Bal­kone – so werden die Pan­ora­ma­fenster mit absenk­barer Fens­ter­front bezeichnet.

Gleich fünf neue Routen mit Start- und/​oder End­punkt in Frank­furt sind für 2020 geplant: 8 Tage auf Main und Mosel mit Straß­burg, Cochem, Rüdes­heim und Koblenz, 8 Tage Nord-Hol­land mit Ams­terdam, Kampen, Deventer und Zut­phen, 8 Tage auf dem Main-Donau-Kanal mit Regens­burg, Bam­berg, Würz­burg und 11 Tage auf Rhein, Main und Mosel mit Stopps in Bingen, Treis-Karden, Bern­kastel, Remich, Ander­nach und Elt­ville.

Neue Route bietet nicko cruises nicht zuletzt auch auf Elbe und Havel: An sieben Ter­minen wird die MS Fre­deric Chopin im kom­menden Jahr zwi­schen Berlin und Kiel unter­wegs sein. Das kleine Bou­tique-Schiff steuert dabei unter anderem Ham­burg, Uelzen und Wolfs­burg an.