MSC Cruises erwei­tert die erfolg­reiche Part­ner­schaft mit Ramón Freixa: Der mit zwei Michelin-Sternen aus­ge­zeich­nete Ster­ne­koch aus Spa­nien wird schon bald zwei wei­tere „HOLA! Restau­rants“ eröffnen – an Bord der MSC Meraviglia im Mai und auf der MSC Gran­diosa im November 2019.

Ramón Freixa gehört zu einer Reihe inter­na­tio­naler Spit­zen­köche, die der­zeit mit MSC Cruises zusam­men­ar­beiten – wie etwa der renom­mierte deut­sche Koch Harald Wohl­fahrt, der 25 Jahre in Folge mit drei Michelin-Sternen gekrönt wurde.

HOLA! Tapas Bar by Ramon Freixa auf der MSC Bel­lis­sima (c) MSC Cruises

Wei­tere Koope­ra­ti­ons­partner sind der mit zwei Michelin-Sternen aus­ge­zeich­nete Koch Ray­mond Blanc, der panasia­ti­sche Food-Visionär Roy Yama­guchi, der zwei­ma­lige Patis­sier-Welt­meister Jean-Phil­ippe Maury und der renom­mierte chi­ne­si­sche Koch Jereme Leung. Jeder dieser Küchen­chefs bringt seinen ganz eigenen Stil mit an Bord.

„Ich freue mich sehr, dass das Restau­rant-Kon­zept HOLA! nun auch an Bord der MSC Meraviglia und der MSC Gran­diosa eröffnet wird. Es ermög­licht Gästen aus der ganzen Welt, den wahren Geschmack Spa­niens bei köst­li­chen Tapas in unserem gesel­ligen Ambi­ente zu genießen – eine wun­der­bare Gele­gen­heit, den medi­ter­ranen Lebens­stil zu zele­brieren“, so Freixa.

Gäste, die im letzten Jahr eine MSC-Kreuz­fahrt unter­nahmen, konnten die inno­va­tive Gas­tro­nomie von Freixa bereits auf viel­fäl­tige Weise erleben – bei­spiels­weise bei einem exqui­siten Gericht für die „Ele­gant Night“ in den Haupt­re­stau­rants, bei den exklu­siven Tapas für den MSC Yacht Club oder bei spe­zi­ellen Weih­nachts- und Sil­ves­ter­menüs auf aus­ge­wählten Schiffen.

HOLA! Tapas Bar by Ramon Freixa auf der MSC Bel­lis­sima (c) MSC Cruises

Freixas erstes Restau­rant auf See – das „Ocean Cay by Ramón Freixa“ – wurde 2018 an Bord der MSC Sea­view eröffnet und bietet edle Fisch­ge­richte und Mee­res­früchte. Sein Restau­rant-Kon­zept „HOLA!“ fei­erte mit der Indienst­stel­lung der MSC Bel­lis­sima im März 2019 seine Pre­miere auf See.

Die „HOLA! Tapas Bar“ finden die Gäste auf der medi­ter­ranen Pro­me­nade – dem Herz­stück des Schiffes. Das Restau­rant-Kon­zept will ein gesel­liges Kuli­na­rik­erlebnis ermög­li­chen, bei dem sich die Gäste mit „Shared Dining“ ihre Speisen teilen können. In einem warmen und offenen Ambi­ente genießen sie einen schnellen Happen, ein Glas spa­ni­schen Wein oder ein kom­plettes Menü.

Zu den High­lights der Spei­se­karte, die von einigen der belieb­testen spa­ni­schen Gerichte inspi­riert ist, gehören authen­ti­sche Tor­tilla und Gilda-Spieße mit Oliven und Sar­dellen. Die typisch kata­la­ni­sche Des­sert­creme „Crema Cata­lana“ darf natür­lich auch nicht fehlen.