Zum 830. Hafen­ge­burtstag Ham­burg prä­sen­tierte AIDA Cruises als Haupt­sponsor am Samstag, 11. Mai, das große Geburts­tags­feu­er­werk. Den Mit­tel­punkt der Insze­nie­rung bil­dete die AID­A­perla, die diesmal die große Schiffs­pa­rade ent­lang der Lan­dungs­brü­cken anführte.

Das ful­mi­nante Licht­spek­takel erleuch­tete den Nacht­himmel über der Elbe und ver­wan­delte die Kulisse in ein fun­kelndes Far­ben­meer. Im Anschluss ver­ab­schie­dete sich die AID­A­perla aus der Han­se­stadt in Rich­tung Nordsee und nahm Kurs auf Sout­hampton. Auf ihrer sie­ben­tä­gigen Reise macht sie außerdem Sta­tion in Le Havre, Zee­brügge und Rot­terdam.

AID­A­perla beim 830. Ham­burger Hafen­ge­burtstag (c) AIDA Cruises /​ CH Lietz­mann

Drei Tage lang konnte mehr als eine Mil­lion Besu­cher des Hafen­ge­burts­tags ein abwechs­lungs­rei­ches mari­times Pro­gramm ent­lang der Hafen­meile und auf dem Wasser erleben. In der AIDA Urlaubs­welt in der Hafen­City und im „Beach Club Ham­burg del mar“ hatten Inter­es­sierte unter anderem die Mög­lich­keit, eine Show­ka­bine der AID­A­nova zu besu­chen.

Zu Wasser prä­sen­tierten sich neben der AID­A­perla auch die AIDA­vita und die AIDAluna, die bereits am Frei­tag­abend im Rahmen einer kleinen Schiffs­pa­rade ent­lang der Elb­phil­har­monie aus­liefen. Zum Abschluss des dies­jäh­rigen Hafen­ge­burtstag Ham­burg war am Sonntag außerdem die AIDAsol in Ham­burg Altona zu Gast.

AID­A­perla beim 830. Ham­burger Hafen­ge­burtstag (c) AIDA Cruises /​ CH Lietz­mann