Die beiden luxu­riösen Yachten des SeaDream Yacht Club bieten mit einem Gäste-Crew-Ver­hältnis von fast eins zu eins nicht nur an Bord her­aus­ra­genden Ser­vice: Auf den „shore side casuals“ nehmen die Crew-Mit­glieder die Gäste auch mit auf einen Land­gang und prä­sen­tieren ihnen ihre ganz per­sön­li­chen Geheim­tipps abseits der gän­gigen Tou­ris­ten­pfade.

Dabei stehen Fahrrad- und Moun­tain­bi­ke­touren, Wan­der­aus­flüge, der Besuch ver­steckter Buchten und geschichts­träch­tiger Städte sowie ein­ma­lige Natur­er­leb­nisse zur Aus­wahl. Je nach Saison führt der Yacht-Trip in die Wärme der Mit­tel­meer­re­gion oder die kris­tall­klaren Gewässer der Karibik.

(c) SeaDream Yacht Club

Ob fröh­lich-rasant mit dem Fahrrad, anspruchs­voll mit dem Moun­tain­bike oder per Pedes geht es gemeinsam auf eine Erkun­dungs­tour. Dabei kennt die jeweils 95 Mann starke Crew der beiden Kreuz­fahrt­yachten SeaDream I und SeaDream II nicht nur die schönsten Plätze wäh­rend der Reise, son­dern weiß auch allerlei Span­nendes und Unter­halt­sames zu erzählen.

So warten bei den Kreuz­fahrten im Mit­tel­meer­raum zum Bei­spiel eine Rad­tour auf Kor­sika, eine Wan­de­rung auf der grie­chi­schen Insel Hydra oder der Besuch eines Gourmet-Marktes in St. Tropez mit dem SeaDream-Küchen­chef auf unter­neh­mungs­lus­tige Gäste. Nicht selten sind die beglei­tenden Crew-Mit­glieder sogar Ein­hei­mi­sche und kennen sich daher bes­tens aus.

Im kalten euro­päi­schen Winter geht es dann in die Karibik, wo die Besat­zung an den atem­be­rau­benden Fla­menco Beach, in die ver­steckten Höhlen von Espe­r­anza oder zum Delfin-Beob­achten am „Soper’s Hole” ent­führt. Die beiden Yachten des SeaDream Yacht Club sind optimal für allerlei Unter­neh­mungen auf und am Wasser aus­ge­rüstet. So ver­fügen sie unter anderem über zehn Moun­tain­bikes und eine eigene Was­ser­sport­ma­rina mit Wave Runner, Kajaks, SUP-Boards und wei­terem Sport-Equip­ment.