Nach dem großen Erfolg im Vor­jahr hat der Bonner Rei­se­ver­an­stalter Phoenix Reisen die MS Deutsch­land auch heuer wieder für die Som­mer­saison gechar­tert. Zunächst ging es für das ehe­ma­lige „ZDF-Traum­schiff“ aber noch in die Werft.

Wie bereits berichtet, kaufte die US-Firma Abso­lute Nevada die MS Deutsch­land nach der Insol­venz der Ree­derei Peter Deil­mann im Jahr 2015 und setzt sie in den Win­ter­mo­naten unter dem Namen „World Odyssey“ als Uni­ver­si­täts­schiff für das Pro­gramm „Semester at Sea“ in Nord­ame­rika ein.

MS Deutsch­land in der Werft in Cadiz (c) Phoenix Reisen

In den Som­mer­mo­naten hat der neue Eigen­tümer aller­dings keine Ver­wen­dung für das Schiff und so wurde es schon im Vor­jahr erst­mals von Phoenix für meh­rere Kreuz­fahrten gechar­tert. Heuer wird die MS Deutsch­land von 21. Mai bis 7. Sep­tember für den Bonner Rei­se­ver­an­stalter unter­wegs sein und im Jahr 2017 dann von 20. April bis 6. Sep­tember.

Heuer wurde die MS Deutsch­land aller­dings zunächst in die Navantia-Werft im spa­ni­schen Cadiz geschickt, wo seit 23. April ver­schie­dene Reno­vie­rungen und Umbauten vor­ge­nommen wurden. So hat man 58 Außen­ka­binen auf Deck 7 und 8 mit den lange geplanten fran­zö­si­schen Bal­konen aus­ge­stattet. Zudem hat das Schiff den für Phoenix typi­schen tür­kis­far­benen Anstrich samt Phoenix-Schriftzug erhalten.

Die Arbeiten dau­erten zwar länger als geplant, sodass die für 14. Mai geplante Nor­wegen-Kreuz­fahrt abge­sagt werden musste. Am 21. Mai 2016 wird die MS Deutsch­land nun aber in Bre­mer­haven zu ihrer ersten Phoenix-Reise in dieser Som­mer­saison zum Nordkap auf­bre­chen. Es folgen Kreuz­fahrten nach Spitz­bergen, durch die Ostsee, rund um Eng­land und eine große 23-tägige Tour nach Grön­land.

Phoenix Reisen betreibt mit der MS Amadea, der MS Artania und der MS Alba­tros bereits drei Hoch­see­schiffe. Dass die MS Deutsch­land mit ihrer treuen Fan­ge­meinde per­fekt in dieses Port­folio passt, zeigt die Buchungs­lage: Da die MS Deutsch­land nur Platz für maximal 550 Pas­sa­giere bietet, können bei acht Kreuz­fahrten in diesem Jahr ins­ge­samt 4.400 Pas­sa­giere begrüßt werden – und mehr als 4.000 Buchungen sind bereits ein­ge­langt.

Zwei Kreuz­fahrten sind sogar schon kom­plett aus­ge­bucht und auf den übrigen sechs sind auch nur noch wenige Plätze frei, berichtet Phoenix-Geschäfts­führer Ben­jamin Krumpen, der die MS Deutsch­land nicht mehr wie früher im Luxus­seg­ment ver­marktet, son­dern zu 25 bis 30 Pro­zent güns­ti­geren Preisen im geho­benen Vier-Sterne-Bereich – und das scheint zu funk­tio­nieren…

MS Deutsch­land 2016 (ab/​bis Bre­mer­haven):

  • 21.05.2016: Nor­wegen auf der Post­schif­froute bis ans Nordkap /​ 13 Tage /​ ab 1.899 Euro
  • 03.06.2016: Das Beste der Ostsee /​ 13 Tage /​ ab 1.999 Euro (noch wenige Plätze frei)
  • 16.06.2016: Das Beste der Ostsee /​ 13 Tage /​ ab 2.099 Euro
  • 29.06.2016: Nor­wegen – Nordkap – Spitz­bergen /​ 15 Tage /​ ab 2.399 Euro
  • 14.07.2016: Island – Spitz­bergen – Nordkap – Nor­wegen /​ 17 Tage /​ ab 2.799 Euro
  • 31.07.2016: Auf Eng­land­tour /​ 10 Tage /​ aus­ge­bucht
  • 10.08.2016: Das Grön­land-Aben­teuer /​ 23 Tage /​ ab 3.399 Euro
  • 02.09.2016: Rund um Däne­mark /​ 5 Tage /​ aus­ge­bucht

MS Deutsch­land 2017 (ab/​bis Bre­mer­haven):

  • 20.04.2017: West­eu­ropa und Kanaren /​ 18 Tage /​ ab 1.799 Euro
  • 08.05.2017: Deutsch­lands Küsten und Däne­mark /​ 5 Tage /​ ab 499 Euro
  • 13.05.2017: Fjord­nor­wegen /​ 7 Tage /​ ab 899 Euro
  • 20.05.2017: Nor­we­gens Fjorde und Küste bis zum Nordkap /​ 13 Tage /​ ab 1.899 Euro
  • 02.06.2017: Ost­see­perlen erleben mit der MS Deutsch­land /​ 13 Tage /​ ab 1.999 Euro
  • 15.06.2017: Nor­wegen und Spitz­bergen /​ 15 Tage /​ ab 2.399 Euro
  • 30.06.2017: Große Nord­land­kreuz­fahrt mit Island /​ 17 Tage /​ ab 2.799 Euro
  • 17.07.2017: Rund um die Bri­ti­schen Inseln /​ 10 Tage /​ ab 1.599 Euro
  • 27.07.2017: Ost­see­perlen erleben mit der MS Deutsch­land /​ 13 Tage /​ ab 1.999 Euro
  • 09.08.2017: Große Grön­land­kreuz­fahrt mit der MS Deutsch­land /​ 23 Tage /​ ab 3.399 Euro
  • 01.09.2017: Deutsch­lands Küsten und Däne­mark /​ 5 Tage /​ ab 499 Euro