Norwegian: 30 Kreuzfahrten nach Kuba im Jahr 2017

Nor­we­gian Cruise Line wird von Juni bis Dezember 2017 wöchent­liche Kreuz­fahrten von Miami nach Kuba an Bord der Nor­we­gian Sky anbieten. Wie auf den fünf bereits buch­baren Kuba-Ter­minen im kom­menden Mai ist auch auf den 25 neuen Reisen ein Über­nacht­auf­ent­halt in Havanna vor­ge­sehen.

Die jeweils vier­tä­gigen Kreuz­fahrten beginnen immer am Montag in Miami und beinhalten neben dem Auf­ent­halt in Havanna auch einen Stopp in Great Stirrup Cay – der Pri­vat­insel von Nor­we­gian Cruise Line auf den Bahamas.

Die Nor­we­gian Sky wird im Zen­trum Havannas anlegen und den Gästen so opti­male Mög­lich­keiten bieten, die his­to­ri­sche Alt­stadt, die zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe zählt bequem zu erkunden.

Zur Aus­wahl stehen 15 Halb- und Ganz­ta­ges­aus­flüge, auf denen die Pas­sa­giere unter anderem Gerichte aus ein­hei­mi­scher Pro­duk­tion ver­kosten, die Flora und Fauna von Soroa mit seinem beliebten Was­ser­fall und dem Orchi­de­en­garten bestaunen oder das moderne Havanna in einem Old­timer erleben können. Alle Land­aus­flüge ent­spre­chen dabei den Anfor­de­rungen des Office of For­eign Assets Con­trol in den USA, die für ame­ri­ka­ni­sche Ree­de­reien und Rei­se­ver­an­stalter auf Kuba gelten.

Die Pri­vat­insel Great Stirrup Cay wurde erst kürz­lich aus­ge­baut. Zusätz­liche Maß­nahmen sind im Laufe des Som­mers 2017 geplant. Auf die Pas­sa­giere wartet hier ein Insel­pa­ra­dies mit weißen Sand­stränden, kris­tall­klarem Wasser, vielen Was­ser­sport­mög­lich­keiten und Strand-Cabanas, die für ein noch exklu­si­veres Insel­er­lebnis gemietet werden können.

An Bord der Nor­we­gian Sky, die übri­gens das der­zeit größte Kreuz­fahrt­schiff mit Rei­se­ziel Kuba ist, genießen die Pas­sa­giere mit dem bereits im Preis inklu­dierten Geträn­ke­paket eine große Aus­wahl an alko­ho­li­schen und nicht-alko­ho­li­schen Getränken. Die vier­tä­gigen Kuba-Kreuz­fahrten sind ab 21. Februar 2017 buchbar.