Die mone­gas­si­sche Luxusreederei Silversea moder­ni­siert in den nächs­ten Wochen die Silver Explorer. Ab dem 20. Mai 2017 wird das Expeditionsschiff seine Gäste auf einer Kreuzfahrt von Lissabon nach Honfleur erst­mals in einem neuen Design begrü­ßen.

Während der umfang­rei­chen Renovierung im Trockendock in Las Palmas auf Gran Canaria erhält die Silver Explorer eine neue Farbgebung in ele­gan­ten Blau- und Beige-Tönen. Die öffent­li­chen Bereiche – wie zum Beispiel die „Observation Lounge“ und der „Connoisseur’s Corner“ – wer­den künf­tig in die­sen fri­schen Farben erstrah­len.

Im „The Restaurant“ und in der „Theater’s Bar“ ist eben­falls ein neues Design geplant und das Spa und Fitness Center erhält mehr Platz zum Entspannen und Auspowern. Auch in den Suiten erfolgt ein Update des Interieurs. Neben neuen Matratzen, Kleiderschränken und Flatscreen-TVs wer­den die Bäder mit neuen Fußböden und mit Regenwasserduschen aus­ge­stat­tet. Zudem wer­den die acht „Expedition Suiten” auf Decks 3 und 4 in ins­ge­samt 16 Vista und View Suiten ver­wan­delt – die meis­ten davon mit Verbindungstüren.