Wenn im Dezember in Mitteleuropa die Vorweihnachtszeit beginnt, haben die Gäste der MS Europa auf einer Karibik-Kreuzfahrt die Möglichkeit, Kuba so intensiv zu entde­cken, wie das bisher noch keine andere Reederei ange­boten hat.

Während der 17-tägigen Kreuzfahrt, die am 4. Dezember 2017 in Panama beginnt und am 21. Dezember 2017 in Mexiko endet, wird das Luxusschiff gleich in drei der berühm­testen Städte der Karibikinsel über Nacht bleiben und auf der Isla de la Juventud und in Maria La Gorda auch einigen der schönsten Strände Kubas einen Besuch abstatten.

In Santiago de Cuba und Cienfuegos sind jeweils ein Overnight-Aufenthalt vorge­sehen und in Havanna liegt die MS Europa sogar für zwei Nächte im Hafen, damit die Passagiere das Flair der kuba­ni­schen Hauptstadt ausführ­lich genießen können. Ein Besuch des Cabarets „Tropicana“ in Havanna, Rum-und Tabak-Degustationen und Salsa-Kurse sind dabei nur einige der Highlights unter den Landausflügen.

Zudem kommen legen­däre kuba­ni­sche Bands wie „Soneros de Verdad“, die als die zweite Generation des „Buena Vista Social Club“ gilt, und „Son del Nene“ an Bord der MS Europa, um die Passagiere mit tradi­tio­nellem Son Cubano zu begeis­tern.

Die gebür­tige Kubanerin und Wahlberlinerin Dayami Grasso Toledano wird während der Kreuzfahrt mit ihrer Band für kuba­ni­sche Rhythmen sorgen und gemeinsam mit dem Fotografen und Havanna-Experten Lutz Jäkel ihre Heimatinsel und die landes­ty­pi­sche Kulinarik in einer Multimedia-Show vorstellen. Die Kulinarik können die Gäste dann bei einem kuba­ni­schen Buffet und einer Poolparty mit Salsa und Mojito auch selbst entde­cken.

Die Kuba-Reise der MS Europa führt von Colon (Panama) über Santa Marta (Kolumbien), Ocho Rios (Jamaica), Port Antonio (Jamaica), Santiago de Cuba (Kuba), Cienfuegos (Kuba), die Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba) und Maria La Gorda (Kuba) nach Progreso (Mexiko) und ist ab 7.591 pro Person in einer Suite buchbar. Die Preise inklu­sive An- und Abreisepaket beginnen bei 9.301 Euro.