Oceania Cruises bietet gesund­heits­ori­en­tierten Gästen noch mehr Auswahl zum Entspannen und Fit-Bleiben an Bord der sechs Kreuzfahrtschiffe: 24 Sport- und Wellnesskurse sind ab sofort im Reisepreis inklu­diert. Partner ist der Wellness-Pionier „Canyon Ranch“.

Die Kurse werden von profes­sio­nellen Trainern geleitet. Das Angebot reicht dabei von Entspannungskursen wie „Stretch & Relax“ über Indoor Cyling bis zu Power-Workouts.

„Damit hat Oceania Cruises das umfang­reichste Wellnessprogramm auf See“, ist Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises, über­zeugt: „Nach der Einführung der Canyon Ranch Spa Cuisine zu Frühstück, Mittag und Abendessen, den neuen veganen Menus und der Wellness Tours inspired by Canyon Ranch setzen wir erneut neue Maßstäbe in Sachen Wellness.“

Auszug aus dem Programm:

- Morning Stretch: leichte Dehnung am Morgen /​ 25 Minuten
– Sunset Stretch: Dehnung am Abend /​ 25 Minuten
– Pilates: verschie­dene Schwierigkeitsstufen /​ 45 Minuten
– Yoga: verschie­dene Schwierigkeitsstufen /​ 45 Minuten
– Indoor Cycling: Fahrradfahren /​ 45 Minuten
– Boot Camp: Fitnessprogramm für Kondition und Muskelkräftigung /​ 45 Minuten
– Strength Body Training: Muskelkräftigung mit Kurzhanteln /​ 45 Minuten
– Awesome Legs: Kräftigung für Rumpf und Beine mit dem eigenen Körpergewicht und Kurzhanteln /​ 45 Minuten
– Six-pack Challenge: Training der Bauchmuskulatur auf der Matte /​ 25 Minuten
– Sole Energizer Class: Aktivierung und Kräftigung für die Füße und Sohlen /​ 45 oder 25 Minuten