Oceania Cruises bie­tet gesund­heits­ori­en­tier­ten Gästen noch mehr Auswahl zum Entspannen und Fit-Bleiben an Bord der sechs Kreuzfahrtschiffe: 24 Sport- und Wellnesskurse sind ab sofort im Reisepreis inklu­diert. Partner ist der Wellness-Pionier „Canyon Ranch“.

Die Kurse wer­den von pro­fes­sio­nel­len Trainern gelei­tet. Das Angebot reicht dabei von Entspannungskursen wie „Stretch & Relax“ über Indoor Cyling bis zu Power-Workouts.

„Damit hat Oceania Cruises das umfang­reichste Wellnessprogramm auf See“, ist Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises, über­zeugt: „Nach der Einführung der Canyon Ranch Spa Cuisine zu Frühstück, Mittag und Abendessen, den neuen vega­nen Menus und der Wellness Tours inspi­red by Canyon Ranch set­zen wir erneut neue Maßstäbe in Sachen Wellness.“

Auszug aus dem Programm:

- Morning Stretch: leichte Dehnung am Morgen /​ 25 Minuten
– Sunset Stretch: Dehnung am Abend /​ 25 Minuten
– Pilates: ver­schie­dene Schwierigkeitsstufen /​ 45 Minuten
– Yoga: ver­schie­dene Schwierigkeitsstufen /​ 45 Minuten
– Indoor Cycling: Fahrradfahren /​ 45 Minuten
– Boot Camp: Fitnessprogramm für Kondition und Muskelkräftigung /​ 45 Minuten
– Strength Body Training: Muskelkräftigung mit Kurzhanteln /​ 45 Minuten
– Awesome Legs: Kräftigung für Rumpf und Beine mit dem eige­nen Körpergewicht und Kurzhanteln /​ 45 Minuten
– Six-pack Challenge: Training der Bauchmuskulatur auf der Matte /​ 25 Minuten
– Sole Energizer Class: Aktivierung und Kräftigung für die Füße und Sohlen /​ 45 oder 25 Minuten