Menu
Samstag, 23. Februar 2019

NEUBAUTEN

Hapag-Lloyd: „Study Wall“ für die neuen Expeditionsschiffe

Hapag-Lloyd Cruises führt mit der „Study Wall“ ein völ­lig neues Konzept für digi­tale Wissensvermittlung an Bord der neuen Hanseatic nature, Hanseatic inspi­ra­tion und Hanseatic spi­rit ein.

Royal Caribbean bestellt sechstes Schiff der Oasis-Klasse

Royal Caribbean hat bei Chantiers de l’Atlantique ein sechs­tes Exemplar der Oasis-Klasse bestellt. Die Auslieferung ist im Herbst 2023 vor­ge­se­hen. Es wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Princess Cruises: Meilensteine für gleich drei Neubauten

Aufschwimmen, Kiellegung und ers­ter Stahlschnitt: Fast zeit­gleich erfolg­ten bei drei Neubauten von Princess Cruises die tra­di­tio­nel­len Zeremonien, mit denen der Baubeginn bzw. der Baufortschritt gefei­ert wurde.

TUI Cruises: Feierliche Taufe der Mein Schiff 2 in Lissabon

„Glasperlenspiel“-Sängerin Carolin Niemczyk taufte in Lissabon die neue Mein Schiff 2 von TUI Cruises. Nach einem beein­dru­cken­den Feuerwerk star­tete auf dem Pooldeck die Taufparty mit 2.800 Gästen an Bord.

Seven Seas Splendor erhält die exklusivste Suite der Welt

Mit 413 Quadratmetern ist die „Regent Suite“ der neuen Seven Seas Splendor die größte Suite, die jemals auf einem Kreuzfahrtschiff gebaut wurde. Das Herzstück ist ein Bett im Wert von 200.000 US-Dollar.

MSC Cruises präsentiert die neue „Alexa der Kreuzfahrt“

Wenn die ers­ten Passagiere an Bord der neuen MSC Bellissima kom­men, wer­den sie eine Mitarbeiterin ken­nen ler­nen, die mit künst­li­cher Intelligenz aus­ge­stat­tet ist: „ZOE“ ist die erste vir­tu­elle Assistentin der Kreuzfahrt.

Royal Caribbean: Baubeginn für die Odyssey of the Seas

Mit dem Schnitt des ers­ten Stahlstücks hat am 1. Februar 2019 in der Meyer Werft in Papenburg der Bau des zwei­ten Schiffs der Quantum-Ultra-Klasse von Royal Caribbean International begon­nen.

Neues Carnival-Flaggschiff „Mardi Gras“ kommt nach Kiel

Am 1. September 2020 darf sich die Ostsee-Metropole auf einen beson­de­ren Anlauf freuen: Mit der Mardi Gras wird das neue Flaggschiff von Carnival Cruise Line auf sei­ner Jungfernfahrt in Kiel fest­ma­chen.

Regent Seven Seas Cruises lässt ein weiteres Luxusschiff bauen

Regent Seven Seas Cruises hat die ita­lie­ni­sche Werft Fincantieri S.p.A. mit dem Bau eines wei­te­ren Schiffs der Explorer-Klasse für maxi­mal 750 Gäste beauf­tragt. Die Auslieferung soll Ende 2023 erfol­gen.

Oceania Cruises bestellt zwei neue Kreuzfahrtschiffe

Oceania Cruises hat bei Fincantieri S.p.A. den Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen in Auftrag gege­ben. Sie kos­ten jeweils rund 575 Millionen Euro und sol­len 2022 und 2025 aus­ge­lie­fert wer­den.

MSC Bellissima absolviert ihre ersten Testfahrten

Die MSC Bellissima hat ihre ers­ten Testfahrten erfolg­reich absol­viert. Nach der Rückkehr in die Werft wer­den nun die letz­ten Arbeiten vor­ge­nom­men, bevor das Schiff am 2. März 2019 in Southampton getauft wird.

Carnival-Neubau erhält die erste Achterbahn auf dem Meer

Carnival Cruise Line plant eine atem­be­rau­bende Attraktion an Bord der „Mardi Gras“: Der für 2020 anvi­sierte Neubau wird als welt­weit ers­tes Schiff über eine 244 Meter lange Achterbahn ver­fü­gen.

Taufe der neuen Costa Venezia erfolgt am 1. März in Triest

Die Costa Venezia ist das erste Costa-Schiff, das spe­zi­ell für den chi­ne­si­schen Markt ent­wi­ckelt wurde. Die Inneneinrichtung und die öffent­li­chen Bereiche sind dabei ganz von der Lagunenstadt Venedig inspi­riert.

Die jüngste Nobelpreisträgerin tauft die neue Celebrity Edge

Die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat im Hafen Port Everglades das neu­este Schiff von Celebrity Cruises getauft. Am 9. Dezember 2018 wird die Celebrity Edge zu ihrer Jungfernfahrt in See ste­chen.

Mardi Gras 2.0: Carnival nennt Neubau wie das Ur-Schiff

Der Neubau, der der­zeit auf der Meyer-Werft in Turku ent­steht, wird ab 2020 als „Mardi Gras“ auf den Weltmeeren unter­wegs sein – und damit genauso hei­ßen wie das erste Schiff der ame­ri­ka­ni­schen Reederei.

„Kinky Boots“ tanzen auf der neuen Norwegian Encore

Norwegian Cruise Line hat die Kiellegung der Norwegian Encore gefei­ert und dabei das Entertainment- und Freizeitangebot für das neue Flaggschiff ver­ra­ten, das im Herbst 2019 erst­mals in See ste­chen wird.

Holland America Line übernimmt die MS Nieuw Statendam

Die MS Nieuw Statendam gehört neben dem Schwesterschiff MS Koningsdam zur neuen Pinnacle Class der Reederei und bie­tet Platz für 2.666 Passagiere. Die Jungfernfahrt führt von Rom nach Fort Lauderdale.

Norwegian Encore: Baubeginn auf der Meyer Werft

Die Norwegian Encore ist das vierte Schiff der „Breakaway-Plus Klasse“, das die Meyer Werft baut, und wird Platz für 4.200 Passagiere bie­ten. Der Neubau wird bereits im Herbst 2019 fer­tig­ge­stellt sein.

MSC Cruises: Erstes Seaside EVO Schiff heißt „MSC Seashore“

Mit dem ers­ten Stahlschnitt hat MSC Cruises auf der Fincantieri-Werft im ita­lie­ni­schen Monfalcone den Baubeginn für das erste von zwei Kreuzfahrtschiffen der neuen „Seaside EVO Class“ gefei­ert.

MSC Cruises präsentiert die Highlights der MSC Bellissima

Am 2. März 2019 wird MSC Cruises in Southampton die Taufe der MSC Bellissima fei­ern. Bei 171.598 BRZ wird das neue Flaggschiff über 2.217 Kabinen ver­fü­gen. Nun hat die Reederei die Neuigkeiten an Bord vor­ge­stellt.