Donnerstag, 17. Januar 2019

Carnival

Carnival Cruise Line plant eine atemberaubende Attraktion an Bord der „Mardi Gras“: Der für 2020 anvisierte Neubau wird als weltweit erstes Schiff über eine 244 Meter lange Achterbahn verfügen.
Der Neubau, der derzeit auf der Meyer-Werft in Turku entsteht, wird ab 2020 als "Mardi Gras" auf den Weltmeeren unterwegs sein - und damit genauso heißen wie das erste Schiff der amerikanischen Reederei.
Auf der Meyer Werft im finnischen Turku haben die Bauarbeiten für das nächste Schiff von Carnival Cruise Line begonnen. Es wird Platz für bis zu 6.500 Passagiere bieten und soll bereits 2020 in Dienst gestellt werden.
Die Carnival Panorama kommt nach ihrer Indienststellung Ende 2019 an der US-Westküste zum Einsatz: Ab/bis Long Beach wird sie zu siebentägigen Kreuzfahrten entlang der Mexikanischen Riviera aufbrechen.