Menu
Samstag, 23. Februar 2019

Costa Crociere

Milliardär buchte ganzes Costa-Schiff für Hochzeit

Der indi­sche Großindustrielle Rizwan Sajan buchte für die Hochzeit sei­nes ein­zi­ges Sohnes gleich die gesamte Costa Fascinosa. Vier Tage lang wurde mit rund 1.200 Gästen im Mittelmeer gefei­ert.

Costa inkludiert das Trinkgeld in den Reisepreis

Das neue Preismodell gilt ab 27. März 2017. Costa Kreuzfahrten reagiert damit laut einer Aussendung „auf den Wunsch der Kunden und Vertriebspartner, die nun von einem trans­pa­ren­ten Reisepreis“.

„Bravo, Chef”: Costa mit neuer Kochshow an Bord

Die Costa-Chefköche höchst­per­sön­lich zei­gen Schritt für Schritt, wie die bes­ten Gerichte der ita­lie­ni­schen Küche zube­rei­tet wer­den. Dazu gibt’s ver­schie­dene Kochwettbewerbe für die Gäste.

Costa Diadema: Roboter „Pepper“ geht an Bord

Auf dem Costa-Flaggschiff wer­den die Gäste ab sofort von fünf Robotern des Modells „Pepper“ begrüßt. Sie kön­nen erst­mals mensch­li­che Emotionen und Bedürfnisse deu­ten.

Costa Gruppe bestellt zwei neue Schiffe für China

Die ita­lie­ni­sche Werft Fincantieri wirde mit zwei Neubauten für Costa Asia beauf­tragt. Sie sol­len in den Jahren 2019 und 2020 aus­ge­lie­fert wer­den und Platz für bis zu 4.200 Gäste bie­ten.

Costa Kreuzfahrten erhöht das Serviceentgelt

Statt 9 Euro wer­den schon bald 10 Euro pro Person und Nacht fäl­lig. Die Anpassung gilt für alle Abfahrtstermine ab dem 1. Juni 2016, wenn die Buchung nach dem 17. Februar 2016 erfolgte.