Phoenix

Phoenix Reisen: Barrierefreies Flussschiff für den Rhein

Phoenix Reisen stellt ein bar­rie­re­freies und und behin­der­ten­ge­rech­tes Flussschiff in Dienst: Die frisch reno­vierte MS Viola ver­fügt über 34 roll­stuhl­ge­rechte Kabinen und wird ab Mai auf dem Rhein unter­wegs sein.

Phoenix Reisen präsentiert den Katalog „Seereisen 2020“

252 Seiten stark ist der neue Katalog „Seereisen 2020“ des Bonner Kreuzfahrt-Spezialisten Phoenix Reisen, der ab sofort in allen guten Reisebüros erhält­lich ist. Erstmals wer­den dabei fünf Hochseeschiffe prä­sen­tiert.

ZDF-Show zu Weihnachten: Phoenix spendet 1,6 Millionen Euro

Für Johannes Zurnieden ist es fast schon Tradition, in der ZDF-Live-Show „Die schöns­ten Weihnachts-Hits“ eine Spende zuguns­ten der christ­li­chen Stiftungen „Misereor“ und „Brot für die Welt“ zu über­rei­chen.

Phoenix Reisen: Neue Kataloge für die Flussreisen-Saison 2019

Der Bonner Reiseveranstalter hat die neuen Kataloge „Fluss und Küsten 2019“ und „Orient 2019“ an die Reisebüros aus­ge­lie­fert. Das Programm war­tet gleich mit meh­re­ren Neubauten auf.

Vierfachanlauf: Phoenix-Flotte zu Gast in Bremerhaven

Die MS Amadea, die MS Deutschland, die MS Artania und die MS Albatros beleg­ten für einen Tag zusam­men fast 800 Meter des Piers an der Columbus-Kaje – bestaunt von rund 2.000 Schaulustigen.

Phoenix Reisen kauft die MS Prinsendam von Holland America

Holland America ver­kauft die MS Prinsendam an den deut­schen Veranstalter Phoenix Reisen. Das Schiff wird mit 1. Juli 2019 an den neuen Eigentümer über­ge­ben und danach den Namen „Amera“ tra­gen.

MS Albatros kommt mit vielen Neuerungen aus der Werft

Nach der Südamerika-Umrundung im Winter 2017/​18 hat das aus der TV-Doku „Verrückt nach Meer“ bes­tens bekannte Schiff von Phoenix Reisen einen plan­mä­ßi­gen Aufenthalt bei Blohm+Voss in Hamburg ein­ge­legt.

Phoenix Reisen lässt zwei weitere Flussschiffe bauen

Das Premium-Schiff MS Anesha, das 2015 von Scylla gebaut wurde, erhält in den Jahren 2019 und 2020 jeweils ein Schwesterschiff für Donau, Rhein und Main mit Fünf-Sterne-Niveau und Platz für 180 Passagiere.

MS Deutschland fährt noch acht Jahre für Phoenix Reisen

Obwohl das ehe­ma­lige „Traumschiff“ seit Jänner die­ses Jahres einen neuen Eigentümer hat, konnte der Bonner Kreuzfahrtspezialist den Chartervertrag für die Sommermonate bis zum Jahr 2025 ver­län­gern.

Phoenix Reisen: MS Artania war drei Wochen in der Werft

Der Bonner Reiseveranstalter hat stolze 16 Millionen Euro in die Renovierung der „Grand Lady“ inves­tiert, die ja aus der TV-Dokuserie „Verrückt nach Meer“ bes­tens bekannt ist. Nun geht es auf die Weltreise.

„Verrückt nach Meer“: ARD plant bereits die 8. Staffel

Ab 2. Oktober 2017 läuft auf ARD von Montag bis Freitag jeweils ab 16:10 Uhr die Wiederholung der 5. Staffel – und im Anschluss daran folgt die Erstausstrahlung der 7. Staffel mit 50 neuen Folgen.

Phoenix Reisen: Neue Flussschiffe für die Saison 2018

Im neuen Katalog „Fluss und Küsten 2018“ prä­sen­tiert der Bonner Reiseveranstalter auf 216 Seiten gewohnt abwechs­lungs­rei­che Routen mit ins­ge­samt 33 Flussschiffen. Auch ein wei­te­rer Neubau ist dabei.

Phoenix Reisen: Neuer Katalog „Seereisen 2018“

Wie gewohnt wer­den die MS Amadea, die MS Artania und die MS Albatros im Sommer in Europa unter­wegs sein und sich im Winter 2018/​19 auf Weltreise bege­ben. Auch die MS Deutschland ist wie­der dabei.

Phoenix: Neue Folgen von „Verrückt nach Meer“

Die erfolg­rei­che TV-Serie geht in die nächste Runde: Ab 25. November 2016 ste­hen im deut­schen „Ersten“ von Montag bis Freitag um 16:10 Uhr ins­ge­samt 50 neue Folgen auf dem Programm.

MS Amadea: Dreharbeiten für das „Traumschiff”

Seit dem Jahr 2015 ist die MS Amadea das neue „Traumschiff” des ZDF. Nun hat der Bonner Veranstalter Phoenix Reisen die Termine für die Dreharbeiten im Jahr 2017 bekannt gege­ben.

Phoenix Reisen: Die MS Deutschland ist zurück!

Vor dem Start in die Sommersaison wurde das ehe­ma­lige „ZDF-Traumschiff“ noch in die Werft geschickt, wo 58 Außenkabinen auf Deck 7 und 8 mit fran­zö­si­schen Balkonen aus­ge­stat­tet wur­den.

Phoenix Reisen: Neues Schiff für die Donau und den Rhein

Der Bonner Reiseveranstalter wird die neue MS Asara ab dem Frühjahr 2017 sowohl auf Schnuppertouren als auch auf 7- und 15-tägi­gen Kreuzfahrten auf dem Rhein und der Donau ein­set­zen.