Menu
Samstag, 23. Februar 2019

Princess Cruises

Princess Cruises: Meilensteine für gleich drei Neubauten

Aufschwimmen, Kiellegung und ers­ter Stahlschnitt: Fast zeit­gleich erfolg­ten bei drei Neubauten von Princess Cruises die tra­di­tio­nel­len Zeremonien, mit denen der Baubeginn bzw. der Baufortschritt gefei­ert wurde.

Jubiläum bei Princess Cruises: 50 Jahre Alaska-Kreuzfahrten

Princess Cruises fei­ert im Sommer das 50-jäh­rige Jubiläum der Alaska-Kreuzfahrten. Aus die­sem Anlass sind hier zwi­schen Mai und September 2019 gleich sie­ben Schiffe unter­wegs – mehr als jemals zuvor.

Traumstrände und ewiges Eis: Südamerika mit Princess

Bis zu den nörd­li­chen Ausläufern der Antarktis vor­drin­gen und anschlie­ßend Kap Hoorn umrun­den: Princess Cruises bie­tet im Winterhalbjahr 2019/​20 eine span­nende Auswahl an Kreuzfahrten in Südamerika.

Princess nimmt Kurs auf Japan – nicht nur zur Kirschblüte

Japan umweht der Hauch des Unbekannten. Davon über­zeu­gen kön­nen sich die Passagiere der Diamond Princess auf zwei Kreuzfahrten im Jahr 2019 – ein­mal zur Kirschblüte im April und ein­mal im August.

Princess Cruises: Mehr Kreuzfahrten in den hohen Norden

Der „Norden“ steht in der Gunst des Kreuzfahrt-Publikums weit oben. Entsprechend umfang­reich fällt das Angebot in die­sen Regionen im neuen Programm von Princess Cruises für die Saison 2020 aus.

„Ocean Medallion“ ab Februar auch auf der Regal Princess

Princess Cruises berei­tet das zweite Schiff auf den Einsatz der inno­va­ti­ven Technik: Nach der Premiere auf der Caribbean Princess wird sie auch auf der Regal Princess kos­ten­los zur Verfügung ste­hen.

Princess Cruises steuert im Jahr 2020 erstmals Grönland an

Gegensätzlicher könn­ten die Destinationen nicht sein: Hier die lebens­fro­hen Inseln der Karibik, dort die meist ver­eis­ten Weiten Grönlands. Und doch bringt Princess Cruises diese so unter­schied­li­chen Welten zusam­men.

Enchanted Princess: Erste Saison des Neubaus führt ins Mittelmeer

Princess Cruises hat wei­tere Details zur neuen Enchanted Princess bekannt gege­ben: Der Neubau wird Mitte Juni 2020 in Southampton getauft und danach seine Premierensaison im Mittelmeer ver­brin­gen.

Sky Princess: Exklusive Suiten für mehr Wohnerlebnis

Für die neue Sky Princess, die am 20. Oktober 2019 zu ihrer Jungfernfahrt auf­bricht, haben sich die Konstrukteure von Princess Cruises erneut etwas ganz Besonderes ein­fal­len las­sen.

Nach dem Trockendock: Sun Princess strahlt in neuem Glanz

Trotz der fünf geplan­ten Neubauten bis 2025 setzt Princess Cruises auch das lau­fende, 450 Millionen US-Dollar schwere Renovierungsprogramm für ihre bestehen­den 17 Schiffe suk­zes­sive fort.

Princess Cruises steuert 2019/​​20 erstmals die Antarktis an

Princess Cruises hat das Programm bis April 2020 zur Buchung frei­ge­ge­ben. Einmal mehr fin­den sich darin Kreuzfahrten zu den exo­tischs­ten Winkeln unse­res Planeten. Auch eine Sonnenfinsternis wird gebo­ten.

1,5 Gigabit: Regal Princess bietet das schnellste WLAN auf See

Im Internet sur­fen wie zuhause und dabei Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbits oder mehr nut­zen: Die Regal Princess setzt ab sofort einen außer­ge­wöhn­li­chen Industrie-Standard auf hoher See.

Princess Cruises macht Kreuzfahrt-Saison 2019 buchbar

Das Programm für den Sommer und den Herbst 2019 beinhal­tet Kreuzfahrten in Europa, Japan, Alaska, Kanada und Neuengland, ver­schie­dene Routen in der Karibik und eine 106-tägige Weltreise ab/​bis Australien.

Princess Cruises: Neuer Katalog für die Saison 2018/​​19

Die ame­ri­ka­ni­sche Reederei hat ihr Programm für die Saison 2018/​19 nun auch in Papierform ver­öf­fent­licht: Auf 180 Seiten prä­sen­tiert sie im neuen Katalog ein viel­sei­ti­ges Angebot auf ins­ge­samt 17 Schiffen.

Princess: Neuer Online-Service für deutschsprachige Gäste

Auf der Princess-Website kann ab sofort neben Schiff, Destination oder Reisezeitraum auch nach Kreuzfahrten mit einer deutsch­spra­chi­gen Bordbetreuung gesucht wer­den – und die wer­den immer mehr.

Princess Cruises: Vier Schiffe für Australien

Vier Schiffe der 18 Mitglieder umfas­sen­den Flotte wird Princess Cruises in der Kreuzfahrten-Saison 2018/​19 in Australien sta­tio­nie­ren, dar­un­ter ist auch die erst kürz­lich in Dienst gestellte Majestic Princess.

Caribbean Princess erhält mehr Familienkabinen

Die US-ame­ri­ka­ni­sche Reederei Princess Cruises hat dem Schiff einen meh­rere Millionen US-Dollar teu­ren Umbau ver­gönnt und vor allem in den Ausbau der Familienfreundlichkeit an Bord inves­tiert.

Princess Cruises: Mehr Japan-Kreuzfahrten ab 2018

Mit neuen Routen und einer län­ge­ren Saison von April bis Dezember geht die ame­ri­ka­ni­sche Reederei in ihre fünfte Japan-Saison. Insgesamt ste­hen 63 Termine auf der Diamond Princess zur Auswahl.

Princess Cruises erhält 2022 einen weiteren Neubau

Nach den zwei bereits zuvor für 2019 und 2020 in Auftrag gege­be­nen Neubauten hat der Carnival-Konzern nun für seine Tochter Princess Cruises noch ein Schiff der eta­blier­ten „Royal“-Klasse bestellt.