Menu
Samstag, 23. Februar 2019

Hanseatic nature

Hapag-Lloyd: „Study Wall“ für die neuen Expeditionsschiffe

Hapag-Lloyd Cruises führt mit der „Study Wall“ ein völ­lig neues Konzept für digi­tale Wissensvermittlung an Bord der neuen Hanseatic nature, Hanseatic inspi­ra­tion und Hanseatic spi­rit ein.

Hanseatic nature: Ein Schiffsrumpf geht auf große Reise

Die Überführung des neuen Expeditionsschiffs von Rumänien nach Norwegen hat begon­nen: Die Außenhülle ent­stand seit Mai 2017 in Tulcea, der Innenausbau erfolgt nun in Ålesund. 

Hanseatic nature: Zwei bekannte Kapitäne kommen an Bord

Die bis­he­ri­gen Kapitäne der MS Hanseatic – Thilo Natke und Axel Engeldrum – wer­den ab April 2019 das Steuer des ers­ten Expeditionsneubaus von Hapag-Lloyd Cruises über­neh­men.

Hapag-Lloyd tauft die neue Hanseatic nature in Hamburg

Hapag-Lloyd Cruises wird sein neues Expeditionsschiff am 12. April 2019 im Hafen der Hansestadt tau­fen. Am fol­gen­den Tag sticht der Neubau dann zu sei­ner 13-tägi­gen Jungfernreise nach Lissabon in See.

Hapag-Lloyd: Die ersten Routen der beiden Neubauten

Auf den neuen Expeditionsschiffen Hanseatic nature und Hanseatic inspi­ra­tion erwar­tet die Gäste in der Saison 2019/​20 ein viel­fäl­ti­ger Mix aus kur­zen und lan­gen Reisen in nahe und ferne Expeditionsgebiete.

Hanseatic nature: Jungfernfahrt erfolgt im April 2019

Mit der fei­er­li­chen Kiellegung in der VARD Werft im rumä­ni­schen Tulcea hat der nächste Bauabschnitt für das erste von zwei neuen Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Cruises begon­nen.

Hapag-Lloyd: Baubeginn für das neue Expeditionsschiff

Mit dem ers­ten Stahlschnitt hat der Bau der Hanseatic nature in der VARD Werft im rumä­ni­schen Tulcea begon­nen. Sie ist die erste von zwei neuen Schiffen, die 2019 in die Flotte auf­ge­nom­men wer­den.

Hapag-Lloyd Cruises: Erste Details zu den neuen Schiffen

Die Reederei setzt auf den star­ken Markennamen „Hanseatic“ und nennt die bei­den kom­men­den Neubauten im Fünf-Sterne-Expeditionssegment „Hanseatic nature“ und „Hanseatic inspi­ra­tion“.