Start THEMEN NEUBAUTEN

NEUBAUTEN

SeaDream Innovation: Neue Luxusyacht fährt von Pol zu Pol

Wenn die ultra­l­u­xu­riöse SeaDream Innovation im September 2021 in See sticht, dür­fen sich Gäste auf ein ganz neues „Global Yachting“-Erlebnis freuen. Reservierungen sind ab sofort mög­lich.

Carnival Cruise Line: 180 Suiten auf der neuen Mardi Gras

Das neue Carnival-Flaggschiff wird über 180 Suiten in elf unter­schied­li­chen Größen ver­fü­gen. An der Spitze ste­hen 32 „Excel Suiten“, zu denen wie­derum zwei ganz beson­dere Präsidenten-Suiten gehö­ren.

Silver Origin: Neues Luxusschiff für die Galapagos-Inseln

Silversea hat erste Details zur neuen Silver Origin ent­hüllt – dem ers­ten Schiff der Luxusreederei, das spe­zi­ell für die Galapagos-Inseln gebaut wird. Ab Sommer 2020 wird es mit maxi­mal 100 Gästen durch die Inselwelt kreu­zen.

Royal Caribbean übernimmt die neue Spectrum of the Seas

Die Meyer Werft hat die neue Spectrum of the Seas an Royal Caribbean International über­ge­ben. Als ers­tes Schiff der Quantum-Ultra-Klasse wird sie ab Juni 2019 von Shanghai zu ihren ers­ten Kreuzfahrten auf­bre­chen.

Celebrity Cruises bestellt fünftes Schiff der Edge-Klasse

Celebrity Cruises hat die fran­zö­si­sche Werft Chantiers de l’Atlantique mit dem Bau eines fünf­ten Schiffs der revo­lu­tio­nä­ren Edge-Klasse beauf­tragt, das im Herbst 2024 an die Reederei aus­ge­lie­fert wer­den soll. 

Le Bougainville: Ponant stellt neue Kreuzfahrtyacht in Dienst

Bei Ponant sind auch wei­ter­hin alle Segel auf Expansion gesetzt: Mit der Le Bougainville wurde der dritte Neubau in nicht ganz einem Jahr von der VARD Group offi­zi­ell an die fran­zö­si­sche Luxusreederei über­ge­ben.

Holland America Line: Nächster Neubau heißt „Ryndam“

Der nächste Neubau von Holland America Line wird im Frühjahr 2021 als „MS Ryndam“ erst­mals in See ste­chen. Das hat die Reederei soeben ver­laut­bart. Es ist bereits das vierte Schiff, das die­sen tra­di­ti­ons­rei­chen Namen trägt.

Mystic Cruises: Carla Bruni wird Taufpatin der World Explorer

Wenige Wochen vor der Jungfernfahrt hat Mystic Cruises erste Details zur Taufe des neuen Expeditionsschiffs ver­ra­ten. Taufpatin wird die ehe­ma­lige fran­zö­si­sche „First Lady“ Carla Bruni sein.

Costa Smeralda: Feuer bei den Bauarbeiten auf der Werft

Auf der Costa Smeralda ist wäh­rend der Bauarbeiten in der Meyer Werft in Turku ein Feuer aus­ge­bro­chen. Das Schiff wurde sofort eva­ku­iert, die Werft-Feuerwehr konnte aber grö­ßere Schäden ver­hin­dern.

Italienerin wird erste Kapitänin auf einem neuen Luxusschiff

Die Seven Seas Splendor erhält eine Kapitänin: Wie Regent Seven Seas Cruises soeben bekannt gab, wird Serena Melani das neue Schiff der Luxusreederei auf sei­ner Jungfernfahrt im Februar 2020 steu­ern.

Carnival: US-Starkoch kommt auf die neue Mardi Gras

Wenn die Mardi Gras Ende August 2020 zu ihrer Jungfernreise auf­bricht, wird mit dem „Emeril’s Bistro 1396“ das erste Hochsee-Restaurant der ame­ri­ka­ni­schen Koch-Legende Emeril Lagasse an Bord sein.

Seabourns erstes Expeditionsschiff heißt „Seabourn Venture“

Die Luxusreederei Seabourn hat den Namen ihres ers­ten Expeditionsschiffs bekannt gege­ben: Der Neubau wird im Juni 2021 als „Seabourn Venture“ mit 264 Passagieren und zwei U-Booten an Bord in See ste­chen.

MSC Cruises: Zwei Milliarden Euro für vier neue Luxusschiffe

Bei einer Größe von rund 64.000 BRZ wer­den die vier Schiffe über jeweils 481 Suiten ver­fü­gen. Das erste Exemplar soll im Frühjahr 2023 aus­ge­lie­fert wer­den, danach folgt jähr­lich ein wei­te­res Schiff bis 2026.

Costa Smeralda erhält ihren Schornstein mit dem „C“

Auf der Meyer-Werft in Turku läuft der Bau der Costa Smeralda auf Hochtouren. Nun hat das neue Flaggschiff von Costa Crociere auch sei­nen cha­rak­te­ris­ti­schen gel­ben Schornstein mit dem blauen „C“ erhal­ten.

Hapag-Lloyd: „Study Wall“ für die neuen Expeditionsschiffe

Hapag-Lloyd Cruises führt mit der „Study Wall“ ein völ­lig neues Konzept für digi­tale Wissensvermittlung an Bord der neuen Hanseatic nature, Hanseatic inspi­ra­tion und Hanseatic spi­rit ein.

Royal Caribbean bestellt sechstes Schiff der Oasis-Klasse

Royal Caribbean hat bei Chantiers de l’Atlantique ein sechs­tes Exemplar der Oasis-Klasse bestellt. Die Auslieferung ist im Herbst 2023 vor­ge­se­hen. Es wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Princess Cruises: Meilensteine für gleich drei Neubauten

Aufschwimmen, Kiellegung und ers­ter Stahlschnitt: Fast zeit­gleich erfolg­ten bei drei Neubauten von Princess Cruises die tra­di­tio­nel­len Zeremonien, mit denen der Baubeginn bzw. der Baufortschritt gefei­ert wurde.

Seven Seas Splendor erhält die exklusivste Suite der Welt

Mit 413 Quadratmetern ist die „Regent Suite“ der neuen Seven Seas Splendor die größte Suite, die jemals auf einem Kreuzfahrtschiff gebaut wurde. Das Herzstück ist ein Bett im Wert von 200.000 US-Dollar.

MSC Cruises präsentiert die neue „Alexa der Kreuzfahrt“

Wenn die ers­ten Passagiere an Bord der neuen MSC Bellissima kom­men, wer­den sie eine Mitarbeiterin ken­nen ler­nen, die mit künst­li­cher Intelligenz aus­ge­stat­tet ist: „ZOE“ ist die erste vir­tu­elle Assistentin der Kreuzfahrt.

Royal Caribbean: Baubeginn für die Odyssey of the Seas

Mit dem Schnitt des ers­ten Stahlstücks hat am 1. Februar 2019 in der Meyer Werft in Papenburg der Bau des zwei­ten Schiffs der Quantum-Ultra-Klasse von Royal Caribbean International begon­nen.

Neues Carnival-Flaggschiff „Mardi Gras“ kommt nach Kiel

Am 1. September 2020 darf sich die Ostsee-Metropole auf einen beson­de­ren Anlauf freuen: Mit der Mardi Gras wird das neue Flaggschiff von Carnival Cruise Line auf sei­ner Jungfernfahrt in Kiel fest­ma­chen.

Regent Seven Seas Cruises lässt ein weiteres Luxusschiff bauen

Regent Seven Seas Cruises hat die ita­lie­ni­sche Werft Fincantieri S.p.A. mit dem Bau eines wei­te­ren Schiffs der Explorer-Klasse für maxi­mal 750 Gäste beauf­tragt. Die Auslieferung soll Ende 2023 erfol­gen.

Oceania Cruises bestellt zwei neue Kreuzfahrtschiffe

Oceania Cruises hat bei Fincantieri S.p.A. den Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen in Auftrag gege­ben. Sie kos­ten jeweils rund 575 Millionen Euro und sol­len 2022 und 2025 aus­ge­lie­fert wer­den.

Carnival-Neubau erhält die erste Achterbahn auf dem Meer

Carnival Cruise Line plant eine atem­be­rau­bende Attraktion an Bord der „Mardi Gras“: Der für 2020 anvi­sierte Neubau wird als welt­weit ers­tes Schiff über eine 244 Meter lange Achterbahn ver­fü­gen.

Mardi Gras 2.0: Carnival nennt Neubau wie das Ur-Schiff

Der Neubau, der der­zeit auf der Meyer-Werft in Turku ent­steht, wird ab 2020 als „Mardi Gras“ auf den Weltmeeren unter­wegs sein – und damit genauso hei­ßen wie das erste Schiff der ame­ri­ka­ni­schen Reederei.

„Kinky Boots“ tanzen auf der neuen Norwegian Encore

Norwegian Cruise Line hat die Kiellegung der Norwegian Encore gefei­ert und dabei das Entertainment- und Freizeitangebot für das neue Flaggschiff ver­ra­ten, das im Herbst 2019 erst­mals in See ste­chen wird.

Norwegian Encore: Baubeginn auf der Meyer Werft

Die Norwegian Encore ist das vierte Schiff der „Breakaway-Plus Klasse“, das die Meyer Werft baut, und wird Platz für 4.200 Passagiere bie­ten. Der Neubau wird bereits im Herbst 2019 fer­tig­ge­stellt sein.

MSC Cruises: Erstes Seaside EVO Schiff heißt „MSC Seashore“

Mit dem ers­ten Stahlschnitt hat MSC Cruises auf der Fincantieri-Werft im ita­lie­ni­schen Monfalcone den Baubeginn für das erste von zwei Kreuzfahrtschiffen der neuen „Seaside EVO Class“ gefei­ert.

Ponant feiert Baubeginn für das neue Polar-Expeditionsschiff

Mit dem ers­ten Stahlschnitt hat der Bau einer kom­plett neuen Schiffsgeneration der fran­zö­si­schen Reederei Ponant begon­nen. Die Le Commandant wird das erste Luxusschiff für Polarexpeditionen mit Eisklasse PC 2 sein.

Sea Cloud Spirit: Neuer Großsegler für Sea Cloud Cruises

Sea Cloud Cruises erhält ein neues Segelschiff: Im Sommer 2020 wird die Sea Cloud Spirit die Flotte der Hamburger Traditionsreederei erwei­tern – mit einem gro­ßen Spa, einem eige­nen Fitnessbereich und Balkonkabinen.