Regent Seven Seas: Neue Luxus-Weltreise im Jahr 2020

-

131 Tage und 33.870 See­mei­len auf drei Ozea­nen um­fasst eine neue Welt­reise un­ter dem Ti­tel „Na­vi­gate the World“, die so­eben von der Lu­xus­ree­de­rei Re­gent Se­ven Seas Crui­ses für das Jahr 2020 auf­ge­legt wurde.

Am 6. Jän­ner 2020 wird sich die Se­ven Seas Ma­ri­ner von Miami auf den Weg zu 66 Hä­fen in 30 Län­dern rund um den Erd­ball ma­chen und 36 UNESCO-Welt­­er­be­­stät­­ten auf sechs Kon­ti­nen­ten be­su­chen. In 13 Hä­fen ver­weilt das Schiff da­bei über Nacht.

Se­ven Seas Ma­ri­ner (c) Re­gent Se­ven Seas Crui­ses

Zu­nächst geht es nach Mit­tel­ame­rika und durch den Pa­na­ma­ka­nal zur West­küste der USA, da­nach in die Süd­see so­wie nach Neu­see­land und Aus­tra­lien und schließ­lich über Asien und die Ara­bi­sche Halb­in­sel ins Mit­tel­meer, ehe Miami als letz­tes Ziel an­ge­steu­ert wird.

Wäh­rend der Reise näch­ti­gen die ma­xi­mal 700 Gäste aus­schließ­lich in Sui­ten mit Bal­kon und kom­men in den Ge­nuss von ins­ge­samt 330 Land­aus­flü­gen, die be­reits im Rei­se­preis in­be­grif­fen sind – ebenso wie die Hin- und Rück­flüge in der Busi­ness Class und die Trans­fers zwi­schen dem Flug­ha­fen und dem Schiff.

Auch an Bord ist fast al­les schon im Preis in­klu­diert – zum Bei­spiel WLAN, un­be­grenzte Ge­tränke in­klu­sive fei­ner Weine und Pre­­mium-Spi­­ri­­tuo­­sen, die täg­li­che Auf­fül­lung der Mi­ni­bar, die Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rants, die Trink­gel­der, der Wä­­sche- und Bü­gel­ser­vice, die me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung an Bord und ein Bord­gut­ha­ben von 500 US-Dol­lar.

Syd­ney (c) Re­gent Se­ven Seas Crui­ses

Zu­dem be­inhal­tet das Pa­ket drei spe­zi­elle Events an Land. So war­tet zum Bei­spiel in Neu­see­land ein „Herr der Ringe“-Themendinner im Auck­land War Mu­seum und in Sin­ga­pur ein pri­va­ter Abend in den „Gar­dens by the Bay“ in­klu­sive ex­tra­va­gan­tem Din­ner und Show in der „Flower Field Hall“ und in der Tos­kana ein Aus­flug in ei­nen Guts­hof aus dem 13. Jahr­hun­dert mit Füh­rung durch den Wein­kel­ler und ei­nem Abend­essen bei ei­nem Re­­nais­­sance-The­a­­ter­­stück.

Wei­tere span­nende Über­land­pro­gramme in klei­nen Grup­pen sind ge­gen ei­nen Auf­preis buch­bar. Dazu ge­hö­ren un­ter an­de­rem Be­su­che in Ang­kor Wat mit drei Über­nach­tun­gen in Kam­bo­dscha, beim Taj Ma­hal mit drei Über­nach­tun­gen in In­dien so­wie in Lu­xor und bei den Py­ra­mi­den mit ei­ner Über­nach­tung in Ägyp­ten.

Die Se­ven Seas Ma­ri­ner wird sich im April 2018 für eine um­fas­sende Re­no­vie­rung in das Tro­cken­dock be­ge­ben, um da­nach vom Bug bis zum Heck in neuem Glanz zu er­strah­len. Bu­chun­gen für die Welt­reise sind seit 20. Juli 2017 ab 62.619 Euro pro Per­son mög­lich. Wei­tere In­for­ma­tio­nen fin­den In­ter­es­sierte un­ter de.rssc.com.

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.