„Forza Costa“ heißt es ab sofort bei Costa, denn die Ree­derei aus Ita­lien läutet das Jubi­lä­ums­jahr 2018 mit einem bekannten Ex-Fuß­baller ein: Michael Konsel – einst als Tor­mann der abso­lute Lieb­ling der Fans des AS Roma – wird das erste öster­rei­chi­sche Costa-Tes­ti­mo­nial sein.

„Fuß­ball gehört genauso zum ita­lie­ni­schen Lebens­ge­fühl wie die Küche, die Land­schaft oder ein qua­li­tativ hoch­wer­tiger Kaffee. Michael Konsel hat wäh­rend seiner Kar­riere von 1997 bis 2000 das ita­lie­ni­sche Flair kennen und lieben gelernt. Mit seiner erfolg­rei­chen Ver­gan­gen­heit in Ita­lien, seiner Vor­liebe für den ita­lie­ni­schen Lebens­ge­nuss und seinem aus­ge­prägten Fami­li­en­sinn reprä­sen­tiert er optimal die Tri­ko­lore-Flagge“, freut sich Ulrike Soukop, General Manager Costa Kreuz­fahrten Öster­reich.

„Stil, Lei­den­schaft, Qua­lität und Gast­freund­schaft sind jene Werte, die Ita­lien für mich aus­ma­chen. Und Werte, für die auch Costa steht. 2018 wird mit dem 70. Geburtstag ein wich­tiges Jahr für die Ree­derei. Ich freue mich daher sehr, wieder unter der ita­lie­ni­schen Flagge aktiv zu sein“, ergänzt Konsel.

Seinen ersten Auf­tritt als Tes­ti­mo­nial wird der Ex-Fuß­baller bei der Feri­en­messe 2018 in Wien haben. Auch für die Ver­triebs­partner und die Gäste hat sich Costa in Öster­reich einige Aktionen mit dem neuen Tes­ti­mo­nial über­legt. Zudem wird Konsel im WM-Jahr 2018 im Social-Media-Bereich von Costa prä­sent sein.