Silver Cloud (c) Silversea

Umbau beendet: Silver Cloud ist nun ein Expeditionsschiff

Die mo­ne­gas­si­sche Lu­xus­ree­de­rei Sil­ver­sea ver­fügt ab so­fort über ein wei­te­res Ex­pe­di­ti­ons­schiff mit Eis­klasse: Die Sil­ver Cloud ist nach ei­nem zwei­mo­na­ti­gen Um­bau wie­der in See ge­sto­chen. Die In­ves­ti­tion be­lief sich auf rund 40 Mil­lio­nen US-Dol­lar.

Hier geht es zu den Bil­dern der Sil­ver Cloud

Die von Pal­umbo Ship­y­ards auf Malta durch­ge­führ­ten Um­rüs­tungs­ar­bei­ten um­fass­ten eine Reihe tech­ni­scher Ver­bes­se­run­gen und eine um­fang­rei­che Stahl­ver­stär­kung, die dem Schiff die für Ex­pe­di­tio­nen er­for­der­li­che Sta­bi­li­tät und Ma­nö­vrier­fä­hig­keit ver­leiht. Wei­ters wur­den So­nare zur Un­ter­was­ser­erken­nung und neue Fens­ter in­stal­liert, die ge­gen po­lare Tem­pe­ra­tu­ren re­sis­tent sind.

Ve­randa Suite /​ Sil­ver Cloud (c) Sil­ver­sea

Der­zeit be­fin­det sich die Sil­ver Cloud auf der Fahrt von Eu­ropa nach Bue­nos Ai­res, wo sie am 15. No­vem­ber 2017 zur ers­ten Ex­pe­di­ti­ons­reise in die Ant­ark­tis auf­bricht. Wäh­rend der At­lan­tik­über­que­rung wer­den die letz­ten Si­cher­heits- und Tech­nik­kon­trol­len durch­ge­führt.

Die be­grenzte Gäs­te­ka­pa­zi­tät von nur 254 Per­so­nen in nicht-po­la­ren Re­gio­nen und nur 200 Per­so­nen in den Po­lar­re­gio­nen, er­mög­licht künf­tig ei­nen in­di­vi­du­el­len Ser­vice auf höchs­tem Ni­veau.

Thea­ter /​ Sil­ver Cloud (c) Sil­ver­sea

Neu an Bord sind das „Zá­gara Be­auty Spa“, das bis­her nur auf dem Neu­bau Sil­ver Muse zu fin­den war, und ein Fo­to­stu­dio, in dem die Gäste ihre Fo­to­gra­fien pro­fes­sio­nell be­ar­bei­ten und in ver­schie­de­nen For­ma­ten aus­dru­cken, aber auch ihre Kennt­nisse in Bild­be­ar­bei­tung, Adobe Ligh­troom und Adobe Pho­to­shop er­wei­tern kön­nen.

Auf dem Schiff ste­hen zehn Ka­jaks zum laut­lo­sen Glei­ten durch die Eis­land­schaf­ten zur Ver­fü­gung. 16 brand­neue Zo­diacs sor­gen da­für, dass es zu kei­nen lan­gen War­te­zei­ten kommt und alle Gäste gleich­zei­tig auf Er­kun­dun­gen ge­hen kön­nen. Die Ex­pe­di­tio­nen wer­den von ei­nem Team von 20 Ex­per­ten in den nicht-po­la­ren und 22 Ex­per­ten in den Po­lar­re­gio­nen durch­ge­führt. Ihre Vor­träge wer­den live in die Sui­ten über­tra­gen.

„Die er­folg­rei­che Um­wand­lung der Sil­ver Cloud in ein Ex­pe­di­ti­ons­schiff mit Eis­klasse ist ein wei­te­rer Mei­len­stein für Sil­ver­sea. Sie war 1994 das erste Schiff in un­se­rer Flotte und mit gro­ßem Stolz be­grü­ßen wir sie nun in un­se­rer Ex­pe­di­ti­ons­flotte ne­ben der Sil­ver Ex­plo­rer, Sil­ver Dis­co­ve­rer und Sil­ver Ga­la­pa­gos“, wird CEO Ro­berto Mar­ti­noli in ei­ner Aus­sendung zi­tiert.