Celestyal Cruises präsentiert die Ägäis-Saison 2019

-

Ce­le­styal Crui­ses hat das Pro­gramm für die Ägäis im Jahr 2019 vor­ge­legt. Ins­ge­samt ste­hen 71 Kreuz­fahr­ten zur Wahl – eine Stei­ge­rung von 9 Pro­zent ge­gen­über der Sai­son 2018. Alle Rei­sen star­ten und en­den in Pi­räus.

Die drei­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten ma­chen Sta­tion in gleich fünf Hä­fen: My­ko­nos, Sa­mos oder Kusa­dasi, Pat­mos, He­ra­klion und San­to­rin. Die vier­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten le­gen zu­sätz­lich auch noch für ei­nen gan­zen Tag in Rho­dos an. Beide Rou­ten be­inhal­ten ei­nen gan­zen Nach­mit­tag auf San­to­rin. Der Be­ginn er­folgt am 15. März 2019, der letzte Ab­fahrts­ter­min ist für den 15. No­vem­ber 2019 vor­ge­se­hen.

My­ko­nos (c) Dis­co­ver Greece

Die sie­ben­tä­gi­gen Ägäis-Kreu­z­­fahr­­ten füh­ren nach My­ko­nos, Mi­los, Sa­mos oder Kusa­dasi, He­ra­klion und San­to­rin. Sie eig­nen sich per­fekt für Gäste, die das be­rühmte Nacht­le­ben von My­ko­nos und San­to­rin er­le­ben möch­ten, denn sie bie­ten je­weils eine Über­nach­tung auf bei­den In­seln. Au­ßer­dem sind ein gan­zer Nach­mit­tag auf Mi­los und ein gan­zer Tag auf Kreta ein­ge­plant. Die erste Kreuz­fahrt star­tet am 15. April 2019, die letzte Reise der Sai­son am 28. Ok­to­ber 2019.

Au­ßer­dem ver­län­gert Ce­le­styal Crui­ses we­gen der star­ken Nach­frage für Kreuz­fahr­ten in der Ägäis die Sai­son 2018 um zwei drei­tä­gige Rei­sen, die am 2. und am 9. No­vem­ber 2018 star­ten. Auch die be­liebte vier­tä­gige Ägäis-Kreu­z­­fahrt wird um zwei Ab­fahrts­ter­mine am 29. Ok­to­ber und 5. No­vem­ber aus­ge­baut.

Mit drei Schif­fen mitt­le­rer Größe bie­tet Ce­le­styal Crui­ses ver­schie­dene Kreuz­fahr­ten rund um Kuba und zu den grie­chi­schen In­seln auf dem deutsch­spra­chi­gen Markt an. An Bord war­tet ein um­fang­rei­ches All-In­­­clu­­sive-Kon­zept, das auch die Trink­gel­der be­inhal­tet. Alle In­for­ma­tio­nen Wei­tere In­for­ma­tio­nen sind beim deut­schen Ge­ne­ral­agen­ten H&H Tou­ris­tik auf www.celestyalcruises-deutschland.de zu fin­den.

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.