Start THEMEN NEUBAUTEN TUI Crui­ses be­stellt zwei wei­tere Neu­bau­ten für 2024 und 2026

TUI Cruises bestellt zwei weitere Neubauten für 2024 und 2026

-

Die Mein Schiff Flotte wächst bis 2026 auf neun Schiffe: TUI Crui­ses hat so­eben zwei wei­tere Neu­bau­ten bei der ita­lie­ni­schen Fin­can­­tieri-Werft in Auf­trag ge­ge­ben. Der Ver­trag wurde be­reits un­ter­zeich­net.

Die TUI Group und Royal Ca­rib­bean Crui­ses set­zen da­mit den Ex­pan­si­ons­kurs ih­res Joint Ven­tures fort, wech­seln aber da­für die Werft: Wäh­rend die Neu­bau­ten von TUI Crui­ses zu­letzt aus der Meyer Werft im fin­ni­schen Turku ka­men, wer­den die Mein Schiff 7 und 8 nun in der Fin­can­­tieri-Werft im ita­lie­ni­schen Mon­fal­cone ge­baut.

Gleich­zei­tig setzt TUI Crui­ses auch auf eine neue Tech­no­lo­gie: Die bei­den neuen Schiffe wer­den die ers­ten der Flotte sein, die mit emis­si­ons­ar­mem Flüs­sig­erd­gas (LNG) be­trie­ben wer­den – so wie schon jetzt alle Neu­bau­ten von AIDA Crui­ses. Dass die Ree­de­rei bei der so­eben in Dienst ge­stell­ten Mein Schiff 1 – und auch bei der kom­men­den Mein Schiff 2 – auf die­sen Schritt ver­zich­tet hatte, brachte ihr viel Kri­tik ein.

Mit 161.000 BRZ sol­len die bei­den bau­glei­chen Schiffe zu­dem deut­lich grö­ßer aus­fal­len als die ak­tu­elle Flotte – und sie wer­den auch die größ­ten Kreuz­fahrt­schiffe sein, die je­mals in Ita­lien ge­baut wur­den. Ihre Fer­tig­stel­lung ist für die Jahre 2024 und 2026 ge­plant.

„Mit der neuen Schiffs­klasse er­fül­len wir die Wün­sche der Gäste und schaf­fen An­ge­bote, die auch neue Kreuz­fahrt­gäste für ei­nen Ur­laub bei uns an Bord be­geis­tern wer­den. Da­bei bleibt das Pas­­sa­gier-Raum-Ver­­häl­t­­nis wie bei den an­de­ren Schif­fen der Flotte be­währt groß­zü­gig“, ver­spricht Wyb­cke Meier, CEO von TUI Crui­ses.

LETZTE ARTIKEL

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.

Norwegian holt das preisgekrönte Pop-Musical „SIX“ an Bord

Nor­we­gian Cruise Line bringt das mehr­fach preis­ge­krönte bri­ti­sche Pop-Mu­si­cal „SIX“ ab Sep­tem­ber 2019 auf die Nor­we­gian Bliss, die Nor­we­gian Bre­a­ka­way und die Nor­we­gian Ge­ta­way.