Start REEDEREIEN AIDA Cruises AIDA Cruises feiert Pre­miere der neuen Show „Augen­blick“

AIDA Cruises feiert Premiere der neuen Show „Augenblick“

-

Nicht nur das Schiff und die Rei­se­ziele sind es, die eine Kreuz­fahrt mit AIDA Cruises aus­ma­chen, son­dern auch das mehr­fach preis­ge­krönte Enter­tain­ment an Bord. In den letzten Wochen hat die neue Show „Augen­blick“ an Bord der AIDAluna ihre Pre­miere gefeiert.

Bei der Show han­delt es sich um ein neu­ar­tiges Musik- und Artis­tik­pro­gramm, in dem die Dar­steller unter anderem mit der LED-Lein­wand inter­agieren. Den Zuschauern bieten sich dabei auf­re­gende Licht- und Schat­ten­ef­fekte zwi­schen den Tän­zern und der Lein­wand: Scheinbar spie­le­risch formen und bewegen die Dar­steller zum Bei­spiel einen LED-Würfel an der Wand, ziehen vir­tu­elle Säulen empor oder inter­agieren mit ihrem ver­meint­li­chen Abbild.

„Augen­blick“ an Bord der AIDAluna (c) AIDA Cruises

Neben der LED-Tech­­no­­logie bietet die futu­ris­tisch anmu­tende Show auch noch wei­tere künst­le­ri­sche High­lights, wenn bei­spiels­weise ein Artist an einem Bungee-Seil und einem hän­gendem Cubus in schwin­del­erre­gender Höhe seine atem­be­rau­bende Kunst und eine berüh­rende Ver­schmel­zung von Musik und Bewe­gung dar­bietet.

Die ersten Zuschauer waren jeden­falls von der künst­le­risch anspruchs­vollen Show mehr als beein­druckt, berichtet AIDA Cruises. Ab Herbst und Winter können sich auch die Gäste wei­terer Schiffe auf das mit­rei­ßende Pro­gramm der AIDA-Stars freuen.

„Augen­blick“ ist ein Teil des Pro­jekts „Stars shine brighter at sea“, mit dem der­zeit sieben Schiffe mit einem neuen Show­pro­gramm aus­ge­stattet werden. Mit inno­va­tiven Kon­zepten, einem Remake der belieb­testen AIDA-For­­mate, Pool-Events und lizen­sierten TV-Shows will AIDA Cruises jeden Tag ein anderes Bühnen- und Thea­ter­er­lebnis bei noch mehr Viel­falt bieten. Dafür werden Solisten aus der natio­nalen und inter­na­tio­nalen Musical-Szene, aber auch Bal­lett­tänzer und Zir­kus­ar­tisten enga­giert.

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.