Start SEEREISEN Cunard: Kreuz­fahrt-Pro­gramm für 2020 ist ab sofort buchbar

Cunard: Kreuzfahrt-Programm für 2020 ist ab sofort buchbar

-

Die bri­ti­sche Tra­di­ti­ons­ree­derei Cunard hat alle Kreuz­fahrten ihrer drei „Queens“ im Jahr 2020 zur Buchung frei­ge­geben. Auf die Kunden warten Früh­bu­cherra­batte von bis zu 15 Pro­zent und Bord­gut­haben.

Zur Aus­wahl stehen alle Kreuz­fahrten auf der Queen Mary 2, der Queen Eliza­beth und der Queen Vic­toria von April 2020 bis zum Ende des Jahres – wie bei­spiels­weise die „Grand Voyage Japan & Alaska“ an Bord der Queen Eliza­beth, die ab 4.401 Euro buchbar ist.

Queen Eliza­beth (c) Cunard

Die ein­mo­na­tige Reise von 14. Mai bis 13. Juni 2020 führt von Tokio bis ins kana­di­sche Van­couver und ver­bindet dabei asia­ti­sche Impres­sionen mit Aus­sichten auf die gewal­tigen Glet­scher­welten im hohen Norden Ame­rikas. Auf die Pas­sa­giere wartet ein Bord­gut­haben von bis zu 430 US-Dollar pro Person.

In den euro­päi­schen Norden zieht es im Sommer 2020 die Queen Vic­toria, wenn sie von 19. Juni bis 3. Juli 2020 von Sout­hampton in Rich­tung Island auf­bricht. Bevor das Schiff, das Platz für 2.057 Pas­sa­giere bietet, den Insel­staat ansteuert, steht ein Abste­cher zu den She­t­­land-Inseln auf dem Rou­ten­plan.

Auf dem Rückweg nach Sout­hampton macht die Queen Vic­toria noch Halt in Kirk­wall auf den schot­ti­schen Ork­neys. Die 13-Nächte-Kreu­z­­fahrt ist ab 2.626 Euro buchbar. Je nach Kabi­nen­ka­te­gorie gibt es ein Bord­gut­haben von bis zu 270 US-Dollar pro Person. Alle wei­teren Kreuz­fahrten sind auf www.cunardline.at zu finden.

LETZTE ARTIKEL

TUI Cruises: „Full Metal Cruise“ geht in die neunte Runde

Die lau­teste Kreuz­fahrt Europas sticht im Herbst 2020 zum neunten Mal in See: Von 23. bis 28. Sep­tember darf zum aller­ersten Mal auf der Mein Schiff 4 gehead­bangt werden, bis die Luft­gi­tarre glüht.

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe kommen noch in diesem Jahr

2019 ist ein Jahr der Rekorde für die Kreuz­fahrt­in­dus­trie: Ins­ge­samt sind es 24 Hoch­see­schiffe, die ihr Debüt geben. 14 wurden bereits in Dienst gestellt – und acht folgen noch bis zum Jah­res­ende.

Princess: Neues Escape Room-Spiel für die ganze Familie

Mit „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Neu­bauten Sky Princess (ab Oktober 2019) und Enchanted Princess (ab Juni 2020) erst­mals ein Escape Room-Spiel für Pas­sa­giere aller Alters­klassen.

Neues Carnival-Flaggschiff absolviert die Hochsee-Tests

Die Car­nival Pan­orama hat ihre Hochsee-Test­fahrten in der Adria erfolg­reich absol­viert. Nun erhält das neu­este Mit­glied der Car­nival-Flotte auf der Fin­can­tieri-Werft in Mar­ghera den letzten Schliff.

Seven Seas Navigator präsentiert sich in völlig neuem Glanz

Die Seven Seas Navi­gator ist nach einem zwei­wö­chigen Werft­auf­ent­halt im fran­zö­si­schen Brest mit frisch reno­vierten Suiten und öffent­li­chen Berei­chen auf die Welt­meere zurück­ge­kehrt.

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.