Hapag-Lloyd Cruises: Stiller Abschied der MS Hanseatic

-

Ganz still und leise hat die MS Han­sea­tic am 1. Ok­to­ber 2018 die Flotte von Ha­­pag-Lloyd Crui­ses nach fast 25 Jah­ren ver­las­sen. Der ak­tu­elle Char­ter­ver­trag für das be­reits 1991 ge­baute Ex­pe­di­ti­ons­schiff lief mit Ende Sep­tem­ber aus und wurde von der deut­schen Ree­de­rei nicht mehr ver­län­gert.

Die MS Han­sea­tic stieß am 23. März 1993 zum Ver­an­stal­ter Han­sea­tic Tours, der dann im Jahr 1996 samt Schiff von Ha­­pag-Lloyd über­nom­men wurde. In den 25 Jah­ren legte sie für die Ree­de­rei ins­ge­samt 1.932.341 Mei­len zu­rück und be­suchte auf 677 Kreuz­fahr­ten nicht we­ni­ger als 148 Län­der.

MS Han­sea­tic (c) Ha­­pag-Lloyd Crui­ses

128 Ex­pe­di­tio­nen führ­ten da­bei in die Ant­ark­tis. Aber auch in der Ark­tis schrieb das Schiff mehr­mals Ge­schichte: Ne­ben elf er­folg­rei­chen Nor­d­west-Pas­­sa­gen war die MS Han­sea­tic das erste nicht-rus­­si­­sche Pas­sa­gier­schiff, das die Nor­d­ost-Pas­­sage be­wäl­tigte. Ins­ge­samt war sie zwei­mal auf die­ser le­gen­dä­ren Route un­ter­wegs. Da­bei kam sie auch wei­ter in den ho­hen Nor­den als je­des an­dere Schiff, bei dem es nicht um ei­nen Eis­bre­cher han­delte: Nur 480 Ki­lo­me­ter Ent­fer­nung zum Nord­pol sind bis heute Welt­re­kord.

Künf­tig wird die MS Han­sea­tic un­ter dem neuen Na­men „RCGS Re­so­lute“ für One Ocean Ex­pe­di­ti­ons fah­ren.  Ka­na­das füh­ren­der Ver­an­stal­ter für Ex­pe­di­ti­ons­kreuz­fahr­ten in die Po­lar­re­gio­nen suchte schon län­ger nach ei­ner Er­gän­zung für die Flotte, die der­zeit aus den bei­den rus­si­schen For­schungs­schif­fen „Aka­de­mik Ioffe“ und „Aka­de­mik Ser­gey Va­vilo“ be­steht.

MS Han­sea­tic (c) Ha­­pag-Lloyd Crui­ses

Der Name „RCGS Re­so­lute“ soll an die his­to­ri­sche „HMS Re­so­lute“ der Bri­tish Royal Navy und gleich­zei­tig an die ka­na­di­sche Inuit-Sie­d­­lung Re­so­lute er­in­nern. Die Ab­kür­zung RCGS steht für die „Royal Ca­na­dian Geo­gra­phi­cal So­ciety“ – dem Part­ner der Ree­de­rei. Ihre erste Kreuz­fahrt für One Ocean Ex­pe­di­ti­ons wird die RCGS Re­so­lute im No­vem­ber 2018 in die ka­na­di­sche Ark­tis füh­ren Der Char­ter­ver­trag läuft bis zum Jahr 2028.

Die letzte Reise der MS Han­sea­tic für Ha­­pag-Lloyd Crui­ses führte im Sep­tem­ber 2018 von Grön­land nach Ham­burg. Im April 2019 wird die Ree­de­rei dann mit dem Ex­pe­di­ti­ons­schiff „Han­sea­tic na­ture“ den ers­ten von gleich drei Neu­bau­ten in Dienst stel­len. Die „Han­sea­tic in­spi­ra­tion“ folgt im Herbst 2019 und die „Han­sea­tic spi­rit“ im Früh­jahr 2021.

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.