MSC Grandiosa: Buchungsstart für den nächsten Neubau

-

Die neue MSC Gran­diosa fei­ert im kom­men­den Jahr ihre Pre­miere in Ham­burg: Der Pro­to­typ der „Meraviglia Plus“ Klasse wird am 9. No­vem­ber 2019 im Ham­bur­ger Ha­fen ge­tauft und sticht am dar­auf­fol­gen­den Tag zu sei­ner ers­ten Kreuz­fahrt in Rich­tung Mit­tel­meer in See.

Wer die MSC Gran­diosa auf ih­rer Jung­fern­fahrt als ei­ner der ers­ten Gäste er­le­ben möchte, kann die Reise ab dem 22. Ok­to­ber 2018 bu­chen. Für die Mit­glie­der des MSC Voy­a­gers Club ist sie be­reits seit dem 8. Ok­to­ber 2018 ex­klu­siv mit ei­nem Club­ra­batt von 5 Pro­zent buch­bar.

Die Route führt ab dem 10. No­vem­ber 2019 von Ham­burg über Sout­hamp­ton, Lis­sa­bon, Bar­ce­lona und Mar­seille bis nach Ge­nua – dem neuen Hei­mat­ha­fen der MSC Gran­diosa. Da­bei legt das Schiff in al­len fünf Hä­fen über Nacht an. Die Kun­den kön­nen zwi­schen ei­ner Kreuz­fahrt mit 10 oder 13 Näch­ten wäh­len und ent­we­der schon in Mar­seille oder erst in Ge­nua aus­schif­fen.

Ihre erste Win­ter­sai­son wird die MSC Gran­diosa an­schlie­ßend im west­li­chen Mit­tel­meer ver­brin­gen. Auf ei­ner 7‑­­Nächte-Route be­sucht sie Ci­vi­ta­vec­chia (Rom), Pa­lermo, Malta, Bar­ce­lona, Mar­seille und Ge­nua.

Die MSC Gran­diosa be­fin­det sich der­zeit in der Werft Chan­tiers de l’Atlantique (ehe­mals STX France) im Bau und wird das erste von zwei neuen Schif­fen der „Meraviglia Plus“ Klasse – ei­ner Wei­ter­ent­wick­lung der „Meraviglia“ Klasse. Bei ei­ner Länge von 331 Me­tern wird sie über ins­ge­samt 2.440 Ka­bi­nen ver­fü­gen – 200 mehr als auf den Schwes­ter­schif­fen MSC Meraviglia und MSC Bel­lis­sima.

Ei­nes der High­lights wird die me­di­ter­rane In­nen­pro­me­nade als Herz­stück des Schiffs, die auf der MSC Gran­diosa noch­mals ver­grö­ßert wurde. Die Gäste kön­nen un­ter dem längs­ten LED-Him­­mel der Welt ver­schie­dene Un­ter­hal­tungs­pro­gramme, Bou­ti­quen und ein neues Re­stau­rant­kon­zept ge­nie­ßen.

Eben­falls neu ist das „L’Atelier Bistrot“ – eine Bar mit Lounge-Be­­reich, die auch eine Bühne und eine Tanz­flä­che bie­tet. Die „Carou­sel Lounge“ er­streckt sich auf 1.000 Qua­drat­me­tern über zwei Decks und zeigt zwei neue, ex­klu­sive Shows des „Cir­que du Soleil at Sea“. Nach der Show ver­wan­delt sich das Thea­ter in eine Disco.

Nicht zu­letzt wird die MSC Gran­diosa ne­ben der MSC Bel­lis­sima das zweite Schiff sein, das mit „Zoe“ über den ers­ten per­sön­li­chen Sprach­as­sis­ten­ten mit künst­li­cher In­tel­li­genz auf ei­nem Kreuz­fahrt­schiff ver­fügt. Die­ser neue Ser­vice lie­fert den Gäs­ten maß­ge­schnei­derte In­for­ma­tio­nen und Emp­feh­lun­gen, be­ant­wor­tet Fra­gen und leis­tet Hil­fe­stel­lung – be­quem aus der ei­ge­nen Ka­bine.

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.