Start THEMEN NEUBAUTEN En­chan­ted Princess: Erste Sai­son führt ins Mit­tel­meer

Enchanted Princess: Erste Saison führt ins Mittelmeer

-

Princess Crui­ses hat wei­tere De­tails zur En­chan­ted Princess be­kannt ge­ge­ben: Der Neu­bau wird Mitte Juni 2020 im eng­li­schen Sout­hamp­ton ge­tauft und da­nach seine Pre­mie­ren­sai­son im Mit­tel­meer ver­brin­gen. Bu­chun­gen sind ab 8. No­vem­ber 2018 mög­lich. 

Die En­chan­ted Princess wird das 19. Schiff der ame­ri­ka­ni­schen Ree­de­rei sein – und das fünfte der „Royal Class“. Sie wird der­zeit bei Fin­can­tieri in Ita­lien ge­baut und mit ei­ner Größe von 143.700 BRZ Platz für 3.660 Pas­sa­giere bie­ten.

Sky Princess /​​ Sky Sui­tes (c) Princess Crui­ses

Ne­ben ver­schie­de­nen High­lights, die man be­reits von den Schwes­ter­schif­fen kennt, sind na­tür­lich auch ei­nige In­no­va­tio­nen ge­plant. So er­hält die En­chan­ted Princess – ebenso wie die be­reits im Ok­to­ber 2019 zur Flotte sto­ßende Sky Princess – zwei Sky Sui­tes für bis zu fünf Per­so­nen auf dem Haupt­deck. Von den um­lau­fen­den pri­va­ten Bal­ko­nen und Ter­ras­sen mit ei­ner Flä­che von je­weils 65 Qua­drat­me­tern bie­ten sie eine 270 Grad-Pan­or­a­­ma­aus­­sicht.

En­chan­ted Princess /​​ Salty Dog Gastro­pub (c) Princess Crui­ses

Wei­ter­ent­wi­ckelt wird auch das F&B‑Angebot an Bord: Mit dem „Salty Dog Gastro­pub“ prä­sen­tiert die Ree­de­rei eine rus­ti­kale Kneipe, in der die Gäste un­ter an­de­rem Sport-TV schauen oder mit Freun­den ei­nen Drink neh­men kön­nen.

En­chan­ted Princess /​​ Sabatini’s (c) Princess Crui­ses

Um­ge­stal­tet wird die be­liebte Trat­to­ria „Sabatini’s“. Hier er­war­tet die Gäste ein zeit­ge­mä­ßes Am­bi­ente mit klas­si­schen ita­lie­ni­schen Ak­zen­ten und na­tür­lich täg­lich frisch her­ge­stellte Pasta. Auch „The Princess Live! & Café“ er­hält ein neues De­sign. Um­ge­ben von schi­ckem Art déco-Stil, kann man hier in ent­spann­ter At­mo­sphäre sei­nen Kaf­fee oder Drink ge­nie­ßen und Mu­si­kern bei Live-Dar­­­bie­­tun­­gen lau­schen.

En­chan­ted Princess /​​ The Princess Live! & Café (c) Princess Crui­ses

Die Flotte von Princess Crui­ses be­steht der­zeit aus 18 Schif­fen mit ei­ner Ka­pa­zi­tät zwi­schen 680 und 3.660 Gäs­ten, die auf 170 un­ter­schied­li­chen Rou­ten 380 Hä­fen auf sie­ben Kon­ti­nen­ten an­steu­ern. Ne­ben der im April 2017 in Dienst ge­stell­ten Ma­jes­tic Princess ist für Ok­to­ber 2019 die Jung­fern­fahrt der Sky Princess vor­ge­se­hen.

2020 und 2021 sol­len mit der En­chan­ted Princess und ei­nem noch na­men­lo­sen Schiff zwei wei­tere Neu­bau­ten der „Royal Class“ fol­gen. Dar­über hin­aus gibt es Vor­ver­träge über zwei Schiffe, die auf ei­ner neuen Platt­form ba­sie­ren und mit Flüs­sig­gas (LNG) be­trie­ben wer­den. Ihre Fers­tig­stel­lung ist für 2023 bzw. 2025 ge­plant.

LETZTE ARTIKEL

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.

Norwegian holt das preisgekrönte Pop-Musical „SIX“ an Bord

Nor­we­gian Cruise Line bringt das mehr­fach preis­ge­krönte bri­ti­sche Pop-Mu­si­cal „SIX“ ab Sep­tem­ber 2019 auf die Nor­we­gian Bliss, die Nor­we­gian Bre­a­ka­way und die Nor­we­gian Ge­ta­way.