Start REEDEREIEN Nor­we­gian (Fast) ein­mal rund um die Welt mit der Nor­we­gian Spi­rit

(Fast) einmal rund um die Welt mit der Norwegian Spirit

-

Manch­mal kommt es doch auf die Größe an: An Bord der Nor­we­gian Spi­rit – dem kleins­ten Schiff von Nor­we­gian Cruise Line – kön­nen sich die Gäste von No­vem­ber 2018 bis April 2020 auf zahl­rei­che Traum­ziele freuen, die nur mit klei­ne­ren Schif­fen an­ge­lau­fen wer­den kön­nen.

Ne­ben ih­rer be­reits be­kann­ten Route mit den Ka­na­ri­schen In­seln, Spa­nien und Ma­rokko so­wie wei­te­ren Kreuz­fahr­ten im Mit­tel­meer ist die Nor­we­gian Spi­rit im Som­mer 2019 auch zum ers­ten Mal in Nord­eu­ropa un­ter­wegs. Ab/​​bis Sout­hamp­ton bie­tet sie von Juni bis Ok­to­ber ab­wechs­lungs­rei­che Rei­sen rund um Groß­bri­tan­nien und nach Nor­we­gen an.

Nor­we­gian Spi­rit (c) Nor­we­gian Cruise Line

Eine be­son­dere Route ne­ben den Kreuz­fahr­ten rund um Is­land und in die Ark­tis führt von Sout­hamp­ton in die Ost­see. Da­bei hält das Schiff in we­ni­ger be­kann­ten Hä­fen wie Klai­peda in Li­tauen und Gdin­gen in Po­len. Na­tür­lich dür­fen auch Riga, Tal­linn, St. Pe­ters­burg und Hel­sinki nicht feh­len, be­vor es zum Aus­stieg nach Stock­holm geht.

Im Fe­bruar 2020 ver­lässt die Nor­we­gian Spi­rit die eu­ro­päi­schen Ge­wäs­ser und bringt ihre Gäste auf ei­ner 21-tä­gi­gen Kreuz­fahrt von Ci­vi­ta­vec­chia (Rom) durch den Su­ez­ka­nal nach Du­bai. Da­bei ste­hen mit Kusa­dasi und Sa­faga auch wie­der Hä­fen in der Tür­kei und in Ägyp­ten auf dem Pro­gramm. In Haifa (Is­rael) und Sa­faga bleibt das Schiff über Nacht im Ha­fen lie­gen.

Eine wei­tere au­ßer­ge­wöhn­li­che Kreuz­fahrt führt im März 2020 von Du­bai zu den schöns­ten In­seln im In­di­schen Ozean mit Stopps auf den Sey­chel­len, Ma­da­gas­kar, Mau­ri­tius und La Ré­union und wei­ter ent­lang der süd­afri­ka­ni­schen Küste bis nach Kap­stadt. Im An­schluss geht es von dort in 24 Ta­gen über die In­seln im In­di­schen Ozean zu den süd­ost­asia­ti­schen Hä­fen Phu­ket, Lang­kawi, Penang, Kuala Lum­pur und Sin­ga­pur.

Die Trend­des­ti­na­tion Ja­pan kön­nen Gäste auf ei­ner 16-tä­gi­gen Reise an Bord der Nor­we­gian Spi­rit im April 2020 er­le­ben, wenn das Schiff von Sin­ga­pur aus seine Se­gel Rich­tung Ho-Chi-Minh-Stadt, Hong­kong und Shang­hai setzt und dann die ja­pa­ni­schen Hä­fen Hi­ro­shima, Kochi, Kobe, Shi­mizu und To­kio an­steu­ert.

LETZTE ARTIKEL

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.

Norwegian holt das preisgekrönte Pop-Musical „SIX“ an Bord

Nor­we­gian Cruise Line bringt das mehr­fach preis­ge­krönte bri­ti­sche Pop-Mu­si­cal „SIX“ ab Sep­tem­ber 2019 auf die Nor­we­gian Bliss, die Nor­we­gian Bre­a­ka­way und die Nor­we­gian Ge­ta­way.