Start Royal Ca­rib­bean schickt erst­mals drei Schiffe nach Alaska

Royal Caribbean schickt erstmals drei Schiffe nach Alaska

-

Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal hört den Ruf der Wild­nis und baut sein Alaska-Pro­­gramm in der Som­mer­sai­son 2020 deut­lich aus: Mit der Ova­tion of the Seas, der Se­re­nade of the Seas und der Ra­di­ance of the Seas wird die Kreuz­fahrt­ge­sell­schaft in der Re­gion so prä­sent sein wie noch nie zu­vor.

Die Ova­tion of the Seas ist da­bei das größte Kreuz­fahrt­schiff sein, das in den ho­hen Nor­den Ame­ri­kas kommt. In ih­rer zwei­ten Alaska-Sai­­son nach 2019 wird sie von Se­at­tle zu je­weils ein­wö­chi­gen Rei­sen auf­bre­chen, die un­ter an­de­rem nach Ju­neau und Skagway füh­ren. Mit dem höchs­ten Aus­sichts­punkt auf ei­nem Kreuz­fahrt­schiff über­haupt, ist die Glas­be­ob­ach­tungs­kap­sel „North Star“ an Bord ein idea­ler Platz, um die ma­jes­tä­ti­schen Berge, die atem­be­rau­ben­den Glet­scher und die viel­fäl­ti­gen Tier­ar­ten be­wun­dern zu kön­nen.

Ova­tion of the Seas (c) Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal

Zum ers­ten Mal seit 2009 wird die Se­re­nade of the Seas in Alaska un­ter­wegs sein und da­für vom son­ni­gen Win­ter in der süd­li­chen Ka­ri­bik nach Van­cou­ver über­sie­deln. Ihre Sie­­ben-Nächte-Rou­­ten füh­ren nach Ket­chi­kan, Ju­neau und Icy Point.

Die Ra­di­ance of the Seas wird wie­der die be­währ­ten Sie­­ben-Nächte-Rou­­ten zwi­schen Van­cou­ver und Se­ward an­bie­ten. Da­bei kreuzt sie ab­wech­selnd nach Sü­den und nach Nor­den und bie­tet so den Gäs­ten die Mög­lich­keit, noch mehr von Alaska zu ent­de­cken.

Se­re­nade of the Seas (c) Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal

Auf dem Weg nach Alaska wer­den alle drei Schiffe exo­ti­sche Rou­ten ab­seits der Tou­ris­ten­pfade wäh­len. So fährt die Se­re­nade of the Seas auf ei­ner 15-Nächte-Kreu­z­­fahrt durch den Pa­na­ma­ka­nal ab 4. Mai 2020 nach Car­ta­gena (Ko­lum­bien), Co­lon (Pa­nama), Pun­ta­re­nas (Costa Rica), Pu­erto Quetzal (Gua­te­mala), Pu­erto Vall­arta und Cabo San Lu­cas (Me­xiko). Am 19. Mai 2020 reist sie dann auf ei­ner Sie­­ben-Nächte-Kreu­z­­fahrt ent­lang der Pa­zi­fik­küste nach Van­cou­ver.

Die Ova­tion of the Seas und die Ra­di­ance of the Seas wer­den Ha­waii ei­nen Be­such ab­stat­ten und von Ho­no­lulu auf ei­ner 12-Nächte-Kreu­z­­fahrt ab 7. Mai 2020 bzw. auf ei­ner 10-Nächte-Kreu­z­­fahrt ab 5. Mai 2020 nach Alaska über­stellt. Alle Alaska-Kreu­z­­fahr­­ten für 2020 sind seit 8. No­vem­ber 2018 buch­bar.

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.