„all incluShip“: Alles-Inklusive-Urlaub mit Costa Crociere

-

Im Jahr 2019 kön­nen die Kun­den von Costa Cro­ciere auf aus­ge­wähl­ten Kreuz­fahr­ten im Mit­tel­meer, zu den Ka­na­ri­schen In­seln und zu den nor­we­gi­schen Fjor­den von der Ak­tion „all in­cluShip“ pro­fi­tie­ren. Sie ge­nie­ßen da­mit ei­nen „All in­clu­sive Ur­laub“ zu be­son­ders güns­ti­gen Prei­sen.

Auch Kom­bi­na­tio­nen aus Flug- und Kreuz­fahrt sind im Rah­men der Ak­tion ver­füg­bar. Zu­sätz­lich bie­tet sich die ein­ma­lige Ge­le­gen­heit, bei ei­ner der ers­ten Ab­fahr­ten des neuen Flagg­schiffs Costa Sme­ralda da­bei zu sein, die eben­falls zum Spe­zi­al­preis buch­bar sind.

Kon­kret kom­men die Kun­den bei Bu­chung al­ler Ka­­bi­­nen-Ka­­te­go­­rien zum Ta­rif „To­tal Com­fort“ in den Ge­nuss ei­nes Vor­teils­prei­ses, in dem ne­ben der Voll­pen­sion auch das Ge­trän­ke­pa­ket „Più Gusto“ ent­hal­ten ist. Die­ses Pa­ket in­klu­diert eine Aus­wahl al­ko­hol­freier und al­ko­ho­li­scher Ge­tränke im Glas im Haupt- und Buf­fet­re­stau­rant so­wie zu je­der Zeit an den Bars. Das Trink­geld ist eben­falls be­reits im Rei­se­preis in­klu­diert.

Kin­der un­ter 18 Jah­ren sind in Be­glei­tung der El­tern in der­sel­ben Ka­bine gra­tis un­ter­wegs. Sie er­hal­ten das Ge­trän­ke­pa­ket „Gio­vani“. Die Ak­tion „all in­cluShip“ gilt für alle Neu­bu­chun­gen bis 15. Fe­bruar 2019. Das Kon­tin­gent ist al­ler­dings li­mi­tiert.

Preisbeispiel:

Costa Dia­dema: „Zau­ber­haf­tes Mit­tel­meer“ (Frank­reich, Spa­nien, Ba­lea­ren, Ita­lien), 8 Tage ab/​​bis Sa­vona oder Bar­ce­lona, ab 649 Euro pro Per­son inkl. Voll­pen­sion, Ge­trän­ke­pa­ket und Trink­geld (Ta­rif To­tal Com­fort)

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.