Start REEDEREIEN TUI Crui­ses TUI Crui­ses lädt zum „Schla­ger­li­ner“ auf der Mein Schiff 3

TUI Cruises lädt zum „Schlagerliner“ auf der Mein Schiff 3

-

„Mein Schiff, Mein Schla­ger“ heißt es, wenn die Mein Schiff 3 mit dem „Schla­ger­li­ner“ von 7. bis 11. Sep­tem­ber 2019 zum Fes­ti­val der Emo­tio­nen ein­lädt. Dau­er­bren­ner und Chart-Stür­­mer wie Va­nessa Mai, voXX­club, Ni­cole, Ro­berto Blanco, Bern­hard Brink, Mi­chael Holm und Laura Wilde wer­den da­bei mit ih­ren Hits für Stim­mung auf ho­her See sor­gen.

Ge­mein­sam mit der CC Cruise Com­pany bringt TUI Crui­ses für diese vier­tä­gige Reise Mu­sik­grö­ßen aus mehr als 50 Jah­ren Schla­ger­welt auf das Schiff. Die Gäste der Kreuz­fahrt kön­nen mit Va­nessa Mai auf Wolke 7 schwe­ben, mit den fe­schen Jungs von voXX­club ro­cken oder mit Ro­berto Blanco und sei­nem Hit „Ein biss­chen Spaß muss sein“ fei­ern.

Mein Schiff 3 (c) TUI Crui­ses

Ne­ben den Auf­trit­ten der Stars wird den Gäs­ten an Bord ein um­fang­rei­ches Event-Pro­­gramm ge­bo­ten: Vom Thea­ter bis zum Pool­deck steht die Mein Schiff 3 ganz im Zei­chen des Schla­gers. Da­bei ist nicht nur das um­fang­rei­che Rah­men­pro­gramm im Rei­se­preis ent­hal­ten, son­dern auch das ge­wohnte Pre­mium Al­les In­­k­lu­­sive-An­ge­­bot – also die Spei­sen in fast al­len Re­stau­rants und die Ge­tränke in na­hezu al­len Bars und Loun­ges.

Der „Schla­ger­li­ner“ star­tet in Kiel und führt über Gö­te­borg und Ko­pen­ha­gen wie­der zu­rück nach Kiel. Die Preise mit al­len Kon­zer­ten be­gin­nen bei 899 Euro pro Per­son in ei­ner In­nen­ka­bine. Eine Au­ßen­ka­bine gibt es ab 999 Euro und eine Bal­kon­ka­bine ab 1.099 Euro. Bu­chun­gen sind ab so­fort mög­lich.

Wer schon ein paar Tage frü­her an Bord ge­hen möchte, kann sich noch eine der letz­ten Ka­bi­nen auf der Event-Kreu­z­­fahrt „Bar­bara Schö­ne­ber­ger an Bord“ si­chern. Sie star­tet am 3. Sep­tem­ber 2019 in Bre­mer­ha­ven. Nach ei­nem Tag auf See macht die Mein Schiff 3 Halt in Oslo und Ko­pen­ha­gen und kommt am 7. Sep­tem­ber wie­der zu­rück nach Kiel, wo dann der „Schla­ger­li­ner“ los­legt.

LETZTE ARTIKEL

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.

Norwegian holt das preisgekrönte Pop-Musical „SIX“ an Bord

Nor­we­gian Cruise Line bringt das mehr­fach preis­ge­krönte bri­ti­sche Pop-Mu­si­cal „SIX“ ab Sep­tem­ber 2019 auf die Nor­we­gian Bliss, die Nor­we­gian Bre­a­ka­way und die Nor­we­gian Ge­ta­way.