Start REEDEREIEN Hol­land Ame­rica Hol­land Ame­rica Line: An Bord mit Master Chef Rudi Sodamin

Holland America Line: An Bord mit Master Chef Rudi Sodamin

-

Gleich sieben Spit­zen­köche sind bei Hol­land Ame­rica Line die Garanten für Gas­tro­nomie auf höchstem Niveau – allen voran Master Chef Rudi Sodamin. 2019 wird der Öster­rei­cher zwei Karibik-Kreu­z­­fahrten begleiten und bei Koch­kursen, Prä­sen­ta­tionen und Dinner-Abenden einen Ein­blick in seine Arbeit geben.

Der gebür­tige Steirer arbeitet seit mehr als 35 Jahren in der Kreuz­fahrt­in­dus­trie, ist inter­na­tional der am meisten aus­ge­zeich­nete Chef auf hoher See und gilt auch als einer der inno­va­tivsten Küchen­chefs der Branche. Nicht zuletzt ist er auch Hau­ben­koch und Träger des öster­rei­chi­schen Bun­des­ver­dienst­kreuzes.

Master Chef Rudi Sodamin (c) Hol­land Ame­rica Line

Bei Hol­land Ame­rica Line ist Rudi Sodamin seit 2004 als Master Chef und kuli­na­ri­scher Berater tätig. In dieser Zeit hat er das Fine Dining Kon­zept und die außer­ge­wöhn­li­chen Spei­se­an­ge­bote auf der gesamten Flotte ent­wi­ckelt und umge­setzt.

Sein jüngster Coup ist „Rudi’s Sel de Mer“ auf dem neu­esten Schiff von Hol­land Ame­rica Line – der MS Nieuw Sta­tendam. „Ein Restau­rant mit dem Namen eines Öster­rei­chers ist ein Novum auf den Welt­meeren“, schmun­zelt Rudi Sodamin: „Mein Ziel ist es, daraus das beste Restau­rant auf hoher See zu machen.“

Kreuzfahrten 2019 mit Rudi Sodamin

MS Nieuw Sta­tendam: 7 Tage Karibik ab 17. Februar 2019 ab/​​bis Fort Lau­derdale
MS Veendam: 7 Tage Karibik ab 13. November 2019 ab/​​bis Fort Lau­derdale

Zur Flotte von Hol­land Ame­rica Line gehören 15 Pre­mi­um­schiffe mitt­lerer Größe, die unter nie­der­län­di­scher Flagge fahren. Sie bieten rund 500 Kreuz­fahrten zwi­schen sieben und 110 Tagen zu mehr als 400 Häfen in 98 Län­dern. Im Jahr 2019 hat die Ree­derei ins­ge­samt 23 kuli­na­ri­sche Kreuz­fahrten mit Mit­glie­dern des Culi­nary Council und Top-Win­­zern auf­ge­legt.

„Rudi’s Sel de Mer“ auf der MS Nieuw Sta­tendam (c) Hol­land Ame­rica Line

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.