Start REEDEREIEN Princess Cruises Jubi­läum bei Princess Cruises: 50 Jahre Alaska-Kreuz­fahrten

Jubiläum bei Princess Cruises: 50 Jahre Alaska-Kreuzfahrten

-

Am 3. Juni 1969 brach die Princess Italia mit 525 Gästen an Bord zur ersten Hoch­see­reise zu den Glet­scher­welten Nord­ame­rikas auf. Ein halbes Jahr­hun­dert und mehr als 5 Mil­lionen Pas­sa­giere später feiert Princess Cruises nun im Sommer das 50-jäh­­rige Jubi­läum der Alaska-Kreu­z­­fahrten.

Aus diesem Anlass steuern zwi­schen Mai und Sep­tember 2019 nicht weniger als sieben Princess-Schiffe den 49. US-Bun­­­des­­staat an – mehr als jemals zuvor. Damit unter­streicht die ame­ri­ka­ni­sche Ree­derei ihre füh­rende Posi­tion bei Schiffs­reisen in den hohen Norden des Kon­ti­nents.

Land­tour in Alaska (c) Princess Cruises

Es sind aller­dings nicht nur die spek­ta­ku­lären Aus­sichten von Bord wäh­rend der Fahrt durch pit­to­reske Fjorde und ent­lang kal­bender Glet­scher, die den beson­deren Reiz der Alaska-Reisen aus­ma­chen: Mit seinen Crui­se­touren ins Lan­des­in­nere und fünf eigenen Lodges in den schönsten Regionen Alaskas bietet Princess Cruises auch eine fas­zi­nie­rende Kom­bi­na­tion aus Kreuz­fahrt und Lan­d­er­lebnis.

Ins­ge­samt stehen mehr als 20 dieser ein­zig­ar­tigen See- und Land­rund­reisen zur Aus­wahl, die ein­wö­chige Kreuz­fahrten mit mehr­tä­gigen Aben­teuern an Land kom­bi­nieren. Zudem wartet eine breite Palette an Land­aus­flüge auf die Gäste – dar­unter High­lights wie Wal­be­ob­ach­tungen auf einer Yacht oder eine Ent­de­ckungs­tour auf dem Hub­bard-Gle­t­­scher.

Im Rahmen des Jubi­läums finden aber auch an Bord the­men­spe­zi­fi­sche Ver­an­stal­tungen statt. So berichten Ein­hei­mi­sche über ihr Leben in der her­aus­for­dernden Wildnis und eine Foto­aus­stel­lung bietet Ein­blicke in 50 Jahre Alaska-Kreu­z­­fahrten. Als Jubi­lä­ums­an­gebot bietet Princess Cruises bei Buchung einer Alaska-Kreu­z­­fahrt in einer Bal­kon­ka­bine bis 15. März 2019 ein Bord­gut­haben von 50 USD pro Person (maximal 100 US-Dollar pro Kabine).

Gla­cier Bay /​​ Alaska (c) Princess Cruises

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.