Antarktis (c) pixabay

Intrepid Travel: 15 neue Kreuzfahrten in die Antarktis

In­trepid Tra­vel er­wei­tert sein An­ge­bot in den Po­lar­re­gio­nen mit ei­nem neuen Pro­gramm für Klein­grup­pen-Ex­pe­di­tio­nen in die Ant­ark­tis und hat da­für ein spe­zia­li­sier­tes Po­lar-Team auf­ge­baut. Die Rei­sen­den er­le­ben Aben­teuer in schnee­be­deck­ten Land­schaf­ten und er­kun­den die ar­ten­rei­che Tier­welt.

Die Tou­ren fin­den an Bord der neu re­no­vier­ten Ocean En­dea­vour statt und be­gin­nen im Ok­to­ber 2020. Das Schiff be­för­dert ma­xi­mal 199 Gäste und bie­tet un­ter an­de­rem ein Ge­sund­heits- und Well­ness­zen­trum an Bord mit Sau­nen, ein gut aus­ge­stat­te­tes Fit­ness Cen­ter, Yo­gakurse und ei­nen Salz­was­ser­pool. Auch Ein­zel­ka­bi­nen sind vor­han­den.

Ant­ark­tis (c) pixabay

Ins­ge­samt ste­hen 15 Ab­fahr­ten und fünf Rei­se­rou­ten auf dem Pro­gramm – dar­un­ter die zehn­tä­gige „Dis­co­ver Ant­arc­tica Tour“ und die elf­tä­gige „Best of Ant­arc­tica Tour“, die je­weils ab 4.540 Euro buch­bar sind. Alle Ex­pe­di­tio­nen wer­den kli­ma­scho­nend durch­ge­führt, in­dem sie nach­hal­tig her­ge­stellte Mee­res­früchte ser­vie­ren, Ein­weg-Kunst­stoffe ver­mei­den, bio­lo­gisch ab­bau­bare und phos­phat­freie Rei­ni­gungs­mit­tel ver­wen­den und die Gäste CO2-neu­tral rei­sen.

Die Rei­sende ha­ben die Mög­lich­keit, den wei­ßen Kon­ti­nent auf span­nen­den Zo­diac-Ex­kur­sio­nen mit ei­ner Reihe von op­tio­na­len Ak­ti­vi­tä­ten zu er­kun­den – zum Bei­spiel mit See­ka­jaks, auf Fo­to­tou­ren oder Schnee­schuh­wan­de­run­gen und so­gar beim Eis­cam­ping mit spe­zia­li­sier­ten Rei­se­lei­tern.

Die Ex­pe­di­tio­nen bie­ten ein bran­chen­füh­ren­des Ver­hält­nis von ei­nem Ex­pe­di­ti­ons­mit­ar­bei­ter zu acht Gäs­ten, die wäh­rend der ge­sam­ten Reise ihre Ex­per­tise zu ei­ner Reihe von The­men an­bie­ten – dar­un­ter Mee­res­bio­lo­gie, Gla­zio­lo­gie und Ge­schichte. Das Po­lar-Pro­gramm von In­trepid Tra­vel ist im Rei­se­büro und über www.intrepidtravel.de/polar buch­bar.

Ant­ark­tis (c) pixabay