Start REEDEREIEN Princess Crui­ses „Ocean Medal­lion“ kommt auf drei wei­tere Schiffe

„Ocean Medallion“ kommt auf drei weitere Schiffe

-

Princess Crui­ses wird die in­no­va­tive Me­dal­­lion-Tech­­nik noch in die­sem Jahr auf drei wei­te­ren Schif­fen frei­schal­ten. Der in­ter­ak­tive, im Kreuz­fahrt­preis in­klu­dierte Ser­vice er­mög­licht den Gäs­ten den un­kom­pli­zier­ten Zu­griff auf eine Viel­zahl per­so­na­li­sier­ter Dienst­leis­tun­gen.

Das „Ocean Medal­lion“ ist ein nur 51 Gramm wie­gen­des Weara­ble, das als Kette oder auch am Hand­ge­lenk ge­tra­gen wird. Die in­ter­ak­ti­ven Ser­vices, die da­mit zur Ver­fü­gung ste­hen, be­gin­nen mit ei­ner zü­gi­gen Ein­schif­fung und rei­chen über den schlüs­sel­lo­sen Ka­bi­nen­zu­gang und ei­nen flä­chen­de­cken­den WLAN-Zu­­griff bis zu Re­ser­vie­run­gen an Bord und bar­geld­lo­sem Be­zah­len.

Ocean Medal­lion (c) Princess Crui­ses

Ihre Pre­miere er­lebte die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung auf der Ca­rib­bean Princess. Seit 17. Fe­bruar 2019 steht sie auch auf der Re­gal Princess zu Ver­fü­gung – und nun kom­men in den nächs­ten Mo­na­ten auch die Crown Princess (Juli), die neue Sky Princess (Ok­to­ber) und die Royal Princess (Ende 2019) dazu.

Über die be­reits ge­nann­ten Mög­lich­kei­ten hin­aus be­inhal­tet die Me­dal­­lion-Tech­­no­­lo­gie noch wei­tere Fea­tures – wie zum Bei­spiel den Oce­an­Com­pass, der über eine App wie ein Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem die Ori­en­tie­rung auf dem Schiff er­leich­tert. Mit Jour­ney­View wer­den alle Events an Bord ge­lis­tet und kön­nen schon bald dem ei­ge­nen Ka­len­der hin­zu­ge­fügt wer­den. Für Un­ter­hal­tung sor­gen PlayO­cean, das in­ter­ak­tive Spiele auf das Smart­phone oder Ta­blet bringt, und Oce­an­Ca­sino.

Ocean Medal­lion (c) Princess Crui­ses

LETZTE ARTIKEL

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.

Norwegian holt das preisgekrönte Pop-Musical „SIX“ an Bord

Nor­we­gian Cruise Line bringt das mehr­fach preis­ge­krönte bri­ti­sche Pop-Mu­si­cal „SIX“ ab Sep­tem­ber 2019 auf die Nor­we­gian Bliss, die Nor­we­gian Bre­a­ka­way und die Nor­we­gian Ge­ta­way.