Start REEDEREIEN MSC Cruises MSC Cruises: Zwei Mil­li­arden Euro für vier neue Luxus­schiffe

MSC Cruises: Zwei Milliarden Euro für vier neue Luxusschiffe

-

Im Oktober 2018 hatte MSC Cruises beim ita­lie­ni­schen Schiffs­bauer Fin­can­tieri vier neue Luxus-Kreu­z­­fahr­t­­schiffe bestellt. Nun haben die beiden Unter­nehmen die end­gül­tigen Ver­träge für den Bau der neuen Schiffs­klasse unter­zeichnet.

Bei einer Größe von rund 64.000 BRZ werden die vier Schiffe über jeweils 481 Suiten ver­fügen. Das erste Exem­plar soll im Früh­jahr 2023 aus­ge­lie­fert werden, anschlie­ßend folgt jähr­lich ein wei­teres Schiff bis 2026. Die Bestel­lung hat laut MSC einen Gesamt­wert von mehr als zwei Mil­li­arden Euro.

Seit dem Beginn der Zusam­men­ar­beit mit Fin­can­tieri im Jahr 2014 hat MSC Cruises bereits vier Schiffe der Sea­­side-Gene­r­a­­tion mit einem Gesamt­wert von 3,2 Mil­li­arden Euro bestellt. Die MSC Sea­side und die MSC Sea­view sind bereits im Ein­satz. Die nächsten zwei Schiffe werden 2021 und 2022 aus­ge­lie­fert, wobei der Bau der MSC Seashore in der Fin­can­tieri Werft in Mon­fal­cone bereits begonnen hat.

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.