Silver Origin (c) Silversea

Silver Origin: Neues Luxusschiff für die Galapagos-Inseln

Sil­ver­sea hat De­tails zur neuen Sil­ver Ori­gin ent­hüllt – dem ers­ten Schiff der Lu­xus­ree­de­rei, das spe­zi­ell für die Ga­la­pa­gos-In­seln ge­baut wird. Ab Som­mer 2020 wird es mit ma­xi­mal 100 Gäs­ten, die aus­nahms­los in Sui­ten un­ter­ge­bracht sind, zu sei­nen ers­ten Kreuz­fahr­ten durch die fas­zi­nie­rende In­sel­welt auf­bre­chen.

Hier geht es zu den Bil­dern der Sil­ver Ori­gin

Das Herz­stück des Neu­baus, der sie seit mehr als fünf Jah­ren auf dem Ar­chi­pel ein­ge­setzte Sil­ver Ga­la­pa­gos ab­lö­sen wird, soll das „Base­camp“ bil­den – eine ele­gante Lounge, in der die Gäste vor und nach den Aus­flü­gen ihre Er­fah­run­gen aus­tau­schen und Kon­takte knüp­fen kön­nen. Hier wird auch eine große, in­ter­ak­tive di­gi­tale Wand be­reit ste­hen, über die man auf ver­schie­denste In­halte zu­grei­fen kann – ein­schließ­lich Bil­der und Vi­deos.

Sil­ver Ori­gin /​ Base­camp (c) Sil­ver­sea

In der „Ex­plo­rer Lounge“ mit de­cken­ho­hen Fens­tern fin­den täg­lich Brie­fings und Vor­träge des zer­ti­fi­zier­ten Ex­pe­di­ti­ons­teams statt, die durch eine Vi­deo­wand und HD-Bild­schirme in ver­schie­de­nen Sitz­be­rei­chen un­ter­stützt wer­den. Für Ent­span­nung sor­gen eine Bar und ein Kla­vier. Dank des All-In­clu­sive-An­ge­bots von Sil­ver­sea ge­nie­ßen die Gäste hier wie auf dem ge­sam­ten Schiff kos­ten­freie Ge­tränke wie Spi­ri­tuo­sen, Cham­pa­gner und viele ver­schie­dene Wein­sor­ten.

Die „Ob­ser­va­tion Lounge“ ist ein ele­gan­tes Re­fu­gium an der Vor­der­seite des Schiffs mit ei­ner un­glaub­li­chen Aus­sicht. Sie ist der ideale Ort, um sich mit ei­nem Buch aus der Bi­blio­thek zu ent­span­nen, die von den Ex­per­ten von Sil­ver­sea sorg­fäl­tig ku­ra­tiert wird.

Sil­ver Ori­gin /​ Su­pe­rior Ve­randa Suite (c) Sil­ver­sea

In je­der der acht Sui­ten-Ka­te­go­rien steht ein pri­va­ter Bal­kon be­reit, der sich in ei­ni­gen Sui­ten mit ei­nem de­cken­ho­hen Fens­ter um­schlie­ßen lässt, um mehr Platz und ei­nen bes­se­ren Schutz vor den Ele­men­ten zu schaf­fen. Aus­ge­wählte Sui­ten wer­den zu­dem eine Ba­de­wanne mit Meer­blick so­wie eine vom Bal­kon aus zu­gäng­li­che Du­sche mit Meer­blick bie­ten.

Im Re­stau­rant und im „The Grill“ wer­den lo­kale Kö­che die Gäste in ei­nem ele­gan­ten Am­bi­ente zu ei­ner ku­li­na­ri­schen Ent­de­ckungs­reise durch Ecua­dor ein­la­den – mit au­then­ti­schen Aro­men, fri­schen Zu­ta­ten und Wei­nen aus der Re­gion. „The Grill“ ist da­bei als Open-Air-Be­reich ge­stal­tet, der teil­weise ge­schlos­sen wer­den kann.

Sil­ver Ori­gin /​ Ex­plo­rer Lounge (c) Sil­ver­sea

Dass die öko­lo­gisch so sen­si­blen Ga­la­pa­gos-In­seln nach um­welt­freund­li­chen Tech­no­lo­gien ver­lan­gen, ver­steht sich von selbst. Die Sil­ver Ori­gin ist da­her un­ter an­de­rem mit ei­nem dy­na­mi­schen Po­si­tio­nie­rungs­sys­tem aus­ge­stat­tet, das den An­ker über­flüs­sig macht – zum Schutz des Mee­res­bo­dens. In je­der Suite in­stal­lierte Was­ser­auf­be­rei­tungs­sys­teme sol­len den Ver­brauch von Ein­weg-Plas­tik­fla­schen dras­tisch re­du­zie­ren.

Nicht zu­letzt wird die Sil­ver Ori­gin das höchste Crew-to-Guest-Ver­hält­nis (1:1,16), das höchste Zo­diac-to-Guest-Ver­hält­nis (1:12,5) und das höchste Ver­hält­nis qua­li­fi­zier­ter Gui­des pro Gast (1:10) auf den Ga­la­pa­gos-In­seln auf­wei­sen, was ei­nen un­ver­gleich­li­chen per­sön­li­chen Ser­vice er­mög­li­chen soll. Zu­dem wird sie das ein­zige Schiff auf den In­seln sein, das in al­len Sui­ten ei­nen But­ler-Ser­vice bie­tet.

Sil­ver Ori­gin /​ Ob­ser­va­tion Lounge (c) Sil­ver­sea