Crystal Cruises hat die 27. Welt­reise in der Geschichte der ame­ri­ka­ni­schen Luxus­ree­derei ange­kün­digt: In 117 Tagen wird die Crystal Sere­nity im Jahr 2022 einmal rund um die Welt fahren und dabei 50 Häfen in 32 Län­dern besu­chen. Die Gäste haben dabei die Mög­lich­keit, nicht weniger als 55 UNESCO-Welt­erbe­stätten zu sehen.

Die Reise beginnt am 17. Jänner 2022 in Miami, wo sie am 13. Mai 2022 auch wieder zu Ende geht. und führt unter anderem durch den Pana­ma­kanal, nach Hawaii, in die Südsee, nach Aus­tra­lien, Neu­see­land, Indo­ne­sien, Ägypten und Israel, ins Schwarze Meer sowie nach Grie­chen­land, Ita­lien und an die Côte d’Azur. Buchbar sind dabei auch sieben Teil­stre­cken mit 12 bis 19 Nächten:

Crystal Sere­nity vor Moorea (c) Crystal Cruises

- Zen­tral­ame­rika: 16 Nächte von Miami durch den Pana­ma­kanal bis Los Angeles mit Stopps in Jamaica, Kolum­bien, Nica­ragua, Gua­te­mala und an der mexi­ka­ni­sche Riviera (17. Jänner 2022).
Hawaii und Süd­pa­zifik: 19 Nächte von Los Angeles über Hawaii, Samoa und Tonga bis Auck­land mit 12 Tagen auf See zur per­fekten Erho­lung mit dem All-Inclu­sive-Luxus der Crystal Sere­nity (2. Februar 2022)
Neu­see­land und Aus­tra­lien: 18 Nächte von Auck­land bis Perth an der aus­tra­li­schen West­küste mit Über­nach­tung in Sydney (21. Februar 2022).
Indo­ne­sien und Indi­scher Ozean: 18 Nächte von Perth bis Mumbai mit Über­nach­tungen in Sin­gapur und auf Bali sowie einem Besuch auf den Male­diven (11. März 2022).
Orient und Hei­liges Land: 18 Nächte von Mumbai bis Istanbul mit Über­nach­tungen in Mumbai, Safaga (Luxor) und Tel Aviv (Jeru­salem) sowie Stopps in Salalah, Aqaba, Limassol und Rhodos besucht und Fahrt durch den Suez­kanal (29. März 2022).
Schwarzes Meer und Mit­tel­meer: 13 Nächte von Istanbul (Über­nach­tung) bis Monaco mit Stopps in Bul­ga­rien, Rumä­nien, der Ukraine, Grie­chen­land und Ita­lien (16. April 2022).
Atlan­tik­über­que­rung: 14 Nächte von Monaco bis Miami mit Stopps in Car­ta­gena (Spa­nien), Gibraltar, auf den Azoren und auf Ber­muda (29. April 2022).

Neben diesen Teil­stre­cken sind zudem kür­zere Vari­anten der Welt­reise mög­lich – zum Bei­spiel in 102 Nächten von Miami bis Monaco, in 100 Nächten von Los Angeles bis Monaco oder in 86 Nächten von Los Angeles bis Miami. Alle Details und die Preise sind hier zu finden.