Start REEDEREIEN AIDA Cruises Neues AIDA-Magazin: „Traum­hafte Orte unter der Sonne“

Neues AIDA-Magazin: „Traumhafte Orte unter der Sonne“

-

Das Lebens­ge­fühl des Mit­tel­meers und West­eu­ropas ist das Thema der neu­esten Aus­gabe des AIDA-Maga­zins, das am 3. Mai 2019 unter dem Titel „Traum­hafte Orte unter der Sonne“ erschienen ist. So facet­ten­reich wie das Mit­tel­meer sind auch die Berichte, Por­traits und Land­schafts­auf­nahmen. Das Magazin ist ab sofort auf www.aida.de/magazin bestellbar.

Die Leser erhalten oft unge­ahnte Ein­blicke in das Leben an Bord und zu ver­schie­densten Desti­na­tionen in Por­tugal, Spa­nien, Frank­reich, Ita­lien, Grie­chen­land. Was hat es zum Bei­spiel mit der Farbe Blau in Grie­chen­land auf sich? Warum waren die Skulp­turen der Antike bunt? Wieso kann man in Lis­sabon viele Haus­wände mit Flie­ßen­kunst bestaunen?

AIDA Magazin (c) AIDA Cruises

Dar­über hinaus berichtet Maß­schuh­ma­cherin Saskia Wittmer von ihrem Hand­werk, das sie in Flo­renz betreibt, Sound Ope­rator Isa­bell Bern­hardt spricht über ihren Job auf der AIDA­diva und verrät, wie ihr der Zufall zum beruf­li­chen Glück ver­half – und Schau­spieler Wanja Mues, der im Rahmen der Reihe „Pro­mi­nente lesen“ regel­mäßig an Bord der AIDA-Schiffe ist, erzählt von seiner ersten AIDA-Reise – und warum er gern einen Böse­wicht an Bord spielen würde.

Nicht zuletzt erhalten die Leser hilf­reiche Tipps rund um das Reisen mit Kin­dern oder das Gestalten eines Rei­se­ta­ge­buchs. Abge­rundet wird das AIDA-Magazin mit digi­talen Inhalten, die via AIDA-App zur Ver­fü­gung stehen. So kann man bei­spiels­weise einen lyri­schen Spa­zier­gang durch das roman­ti­sche Rom unter­nehmen, eine Nacht mit Street-Art-Küns­t­­lern in Bar­ce­lona ver­bringen oder span­nende Ein­blicke hinter die Kulissen der Shows an Bord erhalten.

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.