Start REEDEREIEN Croisi Europe Croi­si­Europe kauft die Silver Dis­co­verer von Sun­Stone Ships

CroisiEurope kauft die Silver Discoverer von SunStone Ships

-

Der fran­zö­si­sche Flus­s­­reisen-Spe­zia­­list Croi­si­Europe hat ein zweites Hoch­see­schiff erworben: Die Silver Dis­co­verer – im Besitz von Sun­Stone Ships und der­zeit an Sil­versea ver­char­tert – wird ab dem Früh­jahr 2020 unter dem Namen „La Belle des Océans“ das neue Flagg­schiff der Flotte bilden wird.

Das luxu­riöse Expe­di­ti­ons­schiff ist 103 Meter lang, 15 Meter breit und kann auf­grund seiner Bauart auch außer­ge­wöhn­liche Routen befahren. Auf sieben Decks stehen 60 geräu­mige Suiten für maximal 120 Pas­sa­giere zur Ver­fü­gung. Bei einer Größe von 17 bis 38 Qua­drat­me­tern bieten alle Meer­blick und sind mit einer eben­erdig begeh­baren Dusche aus­ge­stattet. Neun Suiten besitzen sogar einen pri­vaten Balkon.

Silver Dis­co­verer (c) Sil­versea

Außer­halb der Suiten warten zwei Lounge-Bars, ein Restau­rant, ein Grill-Restau­rant am Pool, ein Fit­­ness-Center, ein Beauty-Salon mit Fri­seur und ein Spa. Die Taufe der „La Belle des Océans“ ist im nächsten Früh­jahr geplant. Die Routen, Abfahrts­daten und Preise für die Saison 2020 sollen in Kürze ver­öf­fent­licht werden.

Croi­si­Europe mit Sitz in Straß­burg gehört mit 50 Schiffen zu den größten Fluss­ree­de­reien Europas. Mehr als 50 Routen auf 20 Flüssen in Europa, Asien und Afrika finden sich im Pro­gramm. Zudem betreibt Croi­si­Europe mit der „La Belle de l‚Adriatique“ bereits seit Jahren ein Hoch­see­schiff, das im Mit­tel­meer ein­ge­setzt wird. Die Kreuz­fahrten werden in Deutsch­land exklusiv vom Saar­brü­cker Rei­se­ver­an­stalter Anton Götten ver­trieben, der all­jähr­lich auch zahl­reiche deutsch­spra­chige Voll­charter auf­legt.

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.