Start REEDEREIEN AIDA Cruises AIDA Wiesn-Spe­cial mit „Mün­chener Frei­heit“ und „voXX­club“

AIDA Wiesn-Special mit „Münchener Freiheit“ und „voXXclub“

-

Wäh­rend des Okto­ber­fests sorgen in diesem Jahr die Top-Acts „Mün­chener Frei­heit“ und „voXX­club“ für stim­mungs­volle Unter­hal­tung an Bord der AIDA­prima und der AID­A­perla. Die beiden Schiffe begeben sich Ende Sep­tember auf ein­wö­chige Okto­ber­­fest-Reisen mit einem viel­fäl­tigen Pro­gramm.

Pünkt­lich zum offi­zi­ellen Wiesn-Start in Mün­chen am 21. Sep­tember 2019 sticht die AIDA­prima in Kiel in See. Auf der sie­ben­tä­gigen Ostsee-Kreu­z­­fahrt erwartet die fei­er­lus­tigen Urlauber jeden Tag ein abwechs­lungs­rei­ches Okto­ber­­fest-Pro­­gramm mit „voXX­club“ und „Rotz­löffl“.

voXX­club (c) AIDA Cruises

Ab 28. Sep­tember 2019 heißt es dann auch „O’zapft is“ auf der AID­A­perla. Mit an Bord wäh­rend der ein­wö­chigen Okto­ber­­fest-Reise ab/​​bis Ham­burg zu den schönsten Metro­polen West­eu­ropas ist die Kult-Band „Mün­chener Frei­heit“. Mit Hits wie „Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ haben sie die Herzen meh­rerer Genera­tionen erobert. Auch die Voll­blut­mu­siker von „Dick & Durstig“ sorgen mit ihrer Party-Musik für ordent­lich Stim­mung auf den Bier­bänken.

Mit vielen Brau­haus-Aktionen wie der „Wiesn-Gaudi“, „Alpen­glühn“ und dem Fami­li­entag wartet dar­über hinaus ein buntes Pro­gramm auf die Gäste an Bord. Beim Arm­drü­cken, Weiß­wurst­zu­zeln und Jodeln sollten nicht nur ein­ge­fleischte Wiesn-Fans in Fest­zelt­stim­mung kommen.

Okto­ber­fest an Bord (c) AIDA Cruises /​​ Ange­lika War­muth

Auch kuli­na­risch wird es zünftig bay­risch mit Schweins­haxe, Kar­tof­fel­knödel, Wurst­salat und Brau­haus-Bro­t­­zeit. Das Bier kommt frisch gezapft aus der bord­ei­genen Brauerei – mit Meer­wasser und nach dem deut­schen Rein­heits­gebot gebraut. Für alle Bier-Lie­b­haber lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen: Im Brau­se­minar gibt es neben einer Füh­rung und einer Ver­kos­tung mit Vesper oben­drauf ein Brau­haus­di­plom.

Neben den klas­si­schen Gerichten bereiten die AIDA-Gour­­me­t­paten an Bord wei­tere Spe­zia­li­täten zu: Kon­di­to­ren­welt­meis­terin Andrea Schir­m­aier-Huber wird die Reise der AIDA­prima begleiten und Leb­ku­chen­herzen ganz nach den Wün­schen der Gäste ver­zieren, atem­be­rau­bende Des­serts im Gour­met­re­stau­rant „Ros­sini“ zau­bern und für und mit den Gästen typi­sche Spe­zia­li­täten aus ihrer bay­ri­schen Heimat kochen.

TV-Star und Ster­ne­koch Stefan Mar­quard nimmt mit der AID­A­perla Kurs auf die Metro­polen London und Paris. Die Gäste dürfen sich auf ver­füh­re­ri­sche Menüs im „Ros­sini“, Koch-Work­­shops, Talks und Show­coo­kings mit dem Voll­blut­koch freuen.

Preisbeispiele

AIDA­prima: „Ostsee 3“, 21. – 28. Sep­tember 2019 (7 Tage) ab/​​bis Kiel, ab 849 Euro pro Person (AIDA VARIO Preis bei Dop­pel­be­le­gung in der Innen­ka­bine, limi­tiertes Kon­tin­gent)

AID­A­perla: „Metro­polen ab Ham­burg 1“, 28. Sep­tember – 05. Oktober 2019 (7 Tage) ab/​​bis Ham­burg, ab 699 Euro pro Person (AIDA VARIO Preis bei Dop­pel­be­le­gung in der Innen­ka­bine, limi­tiertes Kon­tin­gent)

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.